Autostart Einträge

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Xaero3k, 28. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Hallo,
    ich habe mir mal StartEd installiert und frage mich, ob manche Autostart Einträge wirklich nötig sind.

    1. ccRegVfy.exe
    (C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccRegVfy.exe)

    2. ccApp.exe
    (C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe)

    3. CTFMON.EXE
    (C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe)

    4. CTFMON.EXE
    (C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE)

    5. nwiz.exe
    (/install)

    6. RUNDLL32.EXE - NvCplDaemon
    (C:\WINDOWS\System32\NvCpl.dll,NvStartup)

    7. NeroCheck.exe
    (C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe)

    Ich hoffe mir kann jemand sagen, ob diese Einträge nötig sind, oder ob ich die deaktivieren kann.

    Gruß
    Xaero3k
     
  2. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    ah cool, danke für die Infos, dann werd ich ma aufräumen :p

    Gruß
    Xaero3k
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Gehört halt zu Symantec (Norton SystemTool?)
    Musst du selbst wissen!
    Gehört halt zu Symantec (Norton SystemTool?)
    Musst du selbst wissen!
    2x :confused:
    Einmal reicht!
    Ob du es brauchst?
    CTFMON.EXE ist eine Datei von MS Office XP welches alle
    Tastatur Eingaben abfängt, analysiert und evt. geändert (!) weitergibt.
    Nützlich - Unnütz - deine Entscheidung!
    NVIDIA nView Control Panel
    Gehört zu deinem Grafikkartentreiber!
    Und stellt dir, wenn konfiguriert, mehrere Desktops zur Verfügung.
    Ist das EinstellungsIcon deiner Graka im Systray.
    UpdateÜberwachung von Nero
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen