Autostart Reihenfolge Ändern

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von HoC Zwurg, 27. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HoC Zwurg

    HoC Zwurg ROM

    Registriert seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    6
    Weiß jemand wie man die Autostart Reihenfolge in Win98 ändern kann ?

    Währe dankbar für hilfe.

    Baschdie
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo Baschdie !

    Hast du}s schonmal mit der automatischen Einwahl versucht ? Rechtsklick auf das IExplorer-Symbel auf dem Desktop und in den Eigenschaften auf das Register Verbindungen gehn . Da dann deine Verbindungsart wählen und auf immer Standartverbindung wählen gehen . Danach sollte er sich über diese Verbindung automatisch einwählen , falls du das Häckchen dafür im DFÜ-Anwahlfenster gesetzt hast . Kanns jetzt leider nicht überprüfen , da ich unter Win2k bin . Ist aber nen Versuch wert .

    MfG Florian
     
  3. HoC Zwurg

    HoC Zwurg ROM

    Registriert seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    6
    Ich will die reihenfolge nur ändern damit sich der PC zu erst ins I-net eiwählt und zum schluss sich eDonkey startet, da sonst der Donkey keine Download Quellen findet wenn er gestartet wird und noch keine i-net verbindung besteht. Und eigentlich müsste doch irgendwo in Win die startreihenfolge stehen, da er ja immer die programme in der gleichen reihenfolge startet. Hab nämlich keine Ahnung vom proggen.

    Baschdie
     
  4. sslking

    sslking Byte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    21
    Wenn man programmieren kann, baut man sich ein script welches die programmlinks zum starten beinhaltet. man packt dieses script dann als einziges in den autostart ordner und wenn man was verändern möchte, tut man es einfach bearbeiten.

    mfg, sslking
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Sorry, ich kapiere die Frage nicht. Wozu soll das gut sein?

    Na ok! Ein gewisser Grundbestand an ständig im Hintergrund mitlaufenden Progs ist unvermeidbar.
    Systray - ok
    Ggf. Mixer f. Soundkarte ok
    Mausware ok

    Virenscanner ? Wozu soll der schon gleich mitgeladen werden, besonders, wenn Du doch an dem Tag gar nicht ins Web willst.

    Firewall? Wie oben.

    Schmeiß den Kram, den Du nicht ständig brauchst, aus dem Autostart-Bereich raus, mach Dir hübsche Links in einem Ordner Deiner Wahl und starte die Progs, die Du dann zusätzlich brauchst, manuell oder notfalls per Batch -Datei.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen