Autostart-Vorgang

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Seppel25, 30. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Seppel25

    Seppel25 ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    hab ein Problem mit dem Autostartvorgfang. Folgendes: Das Starten von WinXP Prof. geht im Prinzip recht zügig und ohne Probleme. Jedoch werden beim Autostart nicht direkt alle Programme geöffnet sondern ca. 30sec später. Dadurch kann ich nichts anderes machen als warten, da ich windows noch nicht arbeiten kann solange er nicht alle Autostartdateien geladen hat.
    Die restlich Programme aus dem Autostartvorgang zu entfernen bringt auch nichts.

    Hat irgentwer ne idee woran es liegen könnt?

    System: AMD Athlon XP 2200+
    WinXp Prof
    GeForce 4ti 4200 64MB
    MSI KT4 Ultra 6950
     
  2. mici46

    mici46 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    174
    Autostart-Programme nisten sich auch in der Registry ein. Geh auf Start - Ausführen - msconfig dort auf den Registerkarte Autostart, dort sind alle Programme aufgelistet, die gestartet werden, die kannst du dann per klick auf den Hacken deaktivieren (und auch wieder aktivieren).

    Mic
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da wird wohl eines der Programme die du per Autostart startest
    Probleme machen.
    Versuche durchs Tests zu erfahren welches Programm nicht zügig durchstartet.

    Welche Programme startest du ???. Sind Virenscanner oder (und) Firewall aktiv, wenn ja diese mal testweise deaktivieren..!

    Gruss Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen