Autostart--> Wie Einträge löschen ?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mave_at_po, 21. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mave_at_po

    mave_at_po Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    42
    Nach einer Neuinstallation meiner Treiber und bestimmter Soundkartensoftware für meine SB Live

    Habe in der Autostartmenü über msconfig
    verschiedene Programme meiner SB-Live abgeschalten
    um nicht sinnloses Zeug zu laden was ich im normalfall nicht brauche (kann es auch alles normalstarten)

    nach der Neuinst. der Programme stehen die nun wieder in der Autostart
    also 2x
    kann zwar auch die Abschalten
    aber ich möchte gern wissen wie ich diese Zeilen die Doppelt vorhanden sind LÖSCHE
     
  2. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    Bequeme Leute(wie z.B. ich;) verwenden dieses Mini-Tool...
    Autostart-Monitor
    http://www.mlin.net/StartupCPL.shtml

    ;) wolves
     
  3. mave_at_po

    mave_at_po Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    42
    Danke schön werde ich machen
    (das 2.)
     
  4. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    hi,
    du kannst den RegCleaner (auf fast jeder pcw-cd) verwenden, register autostart.
    mithin die einfachste lösung.
    lösungsweg 2:
    registry mit regedit aufrufen
    nach dem schlüssel run und runservices suchen, dort sind die aktiven einträge drin
    run und runservices mit minus-zeichen dahinter, da stehen die mit msconfig deaktivierten einträge.

    hth ede
     
  5. mave_at_po

    mave_at_po Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    42
    sag mir bitte welche Datei
    und wo ich die finde
    SiSoft habe ich
     
  6. Michima

    Michima Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    48
    Hallo,

    Das Löschen der Einträge geht in msconfig nicht. Du mußt die entsprechende Datei mit einem Editor öffnen und die Zeilen rauslöschen, geht auch komfortabel mit SiSoft Sandra.

    Gruß Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen