Autostarteinträge werden nicht gestartet

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von thschmalz, 17. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Hi,

    wer kann mir helfen. Habe seit zwei Tagen XP Home Edition auf meinem PC installiert und das SP1 nachträglich durchgeführt. Nun ist das Problem, dass Programme, die im Autostart-Ordner abgelegt sind nicht ausgeführt werden. Auch ein manuelles starten ist manchmal nicht möglich. Andere Programme aus dem Autostart-Ordner werden zwar gestartet, das Icon jedoch nicht im Systray angezeigt. Startet man diese Programme nochmals manuell, erscheint das Icon für ca. 1 Sekunde um dann wieder zu verschwinden. Da ich mit T-DSL via Satelitt arbeite, und zwei Programme beim Start ausgeführt werden müssen, ist dieser Umstand besonders ärgerlich. Zwar scheint es zu funktionieren, jedoch kann ich die Programme nicht aufrufen um Änderungen dort vornehmen zu können. Wer also hat ähnliches Problem und dieses schon behoben oder wer weiss eine Antwort auf dieses merkwürdige Verhalten von XP? Bin für jede Hilfe dankbar.

    Ciau

    Thomas
     
  2. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Hi,

    da stehen eine Menge Programme drin, aber keines, welches auf die Proxy.exe hinweisen würde. Was nun?

    Oh, unter Systeminformationen, Softwareumgebung, Aktive Tasks habe ich die Proxy.exe gefunden, diesmal sogar zweimal. Einmal mit Priorität 8 und einmal mit 13. Was hat das zu bedeuten?

    Ciau

    Thomas
    [Diese Nachricht wurde von thschmalz am 17.12.2002 | 20:00 geändert.]
     
  3. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Hallo Patrick,

    leider ist das nicht des Pudels Kern. Für TDSL via Satelitt müsste eine Proxy.exe gestartet werden und das Icon dafür im Systray sichtbar sein. Leider startet dieses Programm überhaupt nicht und wird dementsprechend auch nicht angezeigt. Selbst nach einem manuellen Start verschwindet das Programm sofort wieder und arbeitet noch nicht einmal im Hintergrund, so dass ich T-DSL via Satelii gar nicht nutzen kann. Hat allerdings alles schon einmal funktioniert, bevor ich meinen Rechner neu installiert habe. Damals hatte ich das SP1 aus dem Internet und diesmal habe ich das SP1 von der PC-Welt-CD benutzt. Denke aber, daran kann es wohl nicht liegen. Danke aber für Deinen Rat. Weiss vielleicht noch jemand etwas, woran es liegen könnte?

    Gruss

    Thomas
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Thomas

    Vielleicht habe ich noch }ne Idee. Starte mal den Microsoft-Konfigurationseditor (<<Start>> - <<Programme>> - <<Zubehör>>) und schau dir mal die Register "Dienste" und "Systemstart" an. Stehen dort Programme drin?

    Gruß Patrick
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo thschmalz

    Klicke mal mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und dann auf "Eigenschaften". Dort gibt es den Punkt "Inaktive Symbole ausblenden". Man kann dort einstellen, ob Symbole ständig eingeblendet, ständig ausgeblendet oder nur ausgeblendet werden, wenn sie inaktiv sind.

    Vielleicht ist das ja des Rätsels Lösung.

    Gruß Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen