Autotext Word 2000, Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von medi3, 14. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. medi3

    medi3 ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    Ich habe ein Problem mit dem Autotext von Word 2000.
    Sobald ich aus dem Autotext mehr als 2 Einträge lösche, bekomme ich die Meldung, dass Winword aufgrund eines Anwendungsfehlers geschlossen wird.
    2 Einträge sind ohne Fehlermeldung zu löschen. Ich muss dann allerdings den PC neu starten, da sonst bei einem weiteren Löschvorgang die Fehlermeldung wieder auftritt. Einträge ändern oder hinzufügen ist ohne Probleme möglich.

    Word bekomme ich bei der Fehlermeldung nur wieder ans laufen, wenn ich die bestehende Normal.dot lösche und durch eine alte, funktionierende Sicherungs-Normal.dot ersetze. Sobald ich aber dann wieder Einträge lösche, tritt der gleiche Fehler wieder auf und die Normal.dot muss wieder gelöscht werden.

    Laut Word-Hilfe ist die Kapazität von Autotext begrenzt. Es steht aber nicht in der Hilfe, auf welche Größe diese begrenzt ist.
    Wer hat eine Antwort auf dieses Problem?
     
  2. fawny

    fawny Guest

  3. medi3

    medi3 ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    vielen Dank für den Tipp.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen