Autowiederherstellen-Info speichern...

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von m.karten, 15. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. m.karten

    m.karten Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage:
    Ich habe jetzt bei Word 2002 die Option "Autowiederherstellen-Info speichern alle 5 Min." eingestellt.

    D.h. doch, daß Word alle 5 Min. eine temporäre Datei anlegt....aber was soll das jetzt genau heissen? Wenn jetzt mein Rechner abstürzt, oder Word ohne Speichern beendet wird, sind die Daten doch trotzdem verloren....die zuletzt gespeicherte Datei wurde ja ncht überschrieben....oder? Wie soll denn die Wiederherstellung funktionieren?

    bzw. noch konkreter gefragt:

    Gibt es nicht eine Möglichkeit, Word so einzustellen, daß alle 5 Min. auf meinem externen USB-Stick eine Sicherungskopie angelegt wird?

    Vielen Dank.
     
  2. Betty2004

    Betty2004 Byte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    94
  3. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Unter "Extras" -> "Optionen" hast Du auf der Karteikarte "Speichern" bzw. "Speicherort für Dateien" die Möglichkeit, den Speicherort zu ändern; so kannst Du z.b. den Speicherort für die Autowiederherstellen-Datei auf G:\Word (wenn G: Dein USB-Stick ist) zu ändern.

    Gruß,

    irish-tiger.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen