AV Receiver mit PC verbinden

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von lora18, 30. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lora18

    lora18 ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    Ich habe mein AV Receiver, mit einem optischen Kabel, mit dem SPDIF Ausgang meines Computers verbunden.
    Nun das Problem:
    Der AV Receiver erhält kein Dolby Digital (5.1) Signal, das der Computer ausgibt.
    Kann mir jemand helfen, der sich hirmit auskennt, wäre sehr nett.
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Man könnte Dir sicher eher helfen, wenn Du die benutzte Soundkarte und evtl. den Receiver genauer spezifizieren würdest. (AV= Audio/Video?)
    Vermutlich muß man in den Soundoptionen "irgendwo" den SPDIF-out aktivieren...
    Gruß, MagicEye
     
  3. lora18

    lora18 ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Der AV Receiver ist der VSX-C100 von Pioneer und die Soundkarte ist die C-Media AC 97.
    Der SPDIF Ausgang ist, glaube ich, aktiviert, denn Stereo Sound kann ich über meine Anlage hören.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Deine Anlage hat also einen SPDIF-Eingang, über den der Ton zu hören ist und mit dem AV-Receiver gehts nicht?
     
  5. lora18

    lora18 ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Ich habe versucht, eine DVD über PowerDVD zu kugen und siehe da Dolby Digital geht. Nur bei spielen gehts nicht, wieso?

    PS. Meine Anlage hängt direkt am AV Receiver und an diesem hängt mein Computer.
     
  6. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    also bei einer DVD hast du bereits 5.1 Dolby, Power DVD gibt also den Audiostrom nur weiter. Sonst muß die Soundkarte das Signal entsprechend kodieren, ich glaube das kann mom nur der nforce Chipsatz. Alles andere ist emulation, die entweder die Soundkarte selber macht oder der Reciever, bei mir zum Beispiel ein Denon AVR-1803. Wie gesagt, gucke mal im Konf Progi deiner Soundkarte und vergiß nicht den Abgleich mit der Audiosteuerung von Windows.
     
  7. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Ja, das kann nur der nForce 2 Chipsatz. Pech gehabt ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen