1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Avalon-TFT von plus

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von TanjaB, 1. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TanjaB

    TanjaB Byte

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    8
    Hi Leute,

    hat jemand von euch zufällig den 19er-TFT von Avalon? Den gab es kurz vor Weihnachten bei plus, evtl. auch schon mal früher. Finde den TFT eigentlich okay, aber ich hab Probleme mit der Bildschirmneigung. Er ist immer nach vorne "gebeugt". Am Standfuß hab ich zwar eine Stellschraube gefunden, doch damit kann man ihn nur noch weiter nach vorne kippen und nicht etwas nach hinten, so wie ich es gern hätte. Denn wer sitzt denn schon tiefer als der Bildschirm?? In der Beschreibung ist null aufgeführt.
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, bevor ich mich durch die Hotline quäle.

    Danke
    Tanja
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    ich frage jetzt mal ganz blöd : könnte es sein, dass der Fuß verkehrt herum am Bildschirm angebracht ist? Bei einigen Geräten ist eine "Verdrehung" ohne Probleme möglich
     
  3. TanjaB

    TanjaB Byte

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    8
    Hi,
    bin zwar zufällig auch blond, aber der Fuß ist richtig montiert. Geht nämlich nur auf eine Weise ;-)
    Tanja
     
  4. calimero67

    calimero67 ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Hi!
    Ich habe dasselbe Problem mit dem Monitor, nämlich, dass er sich nach vorne neigt und mit den Stellschrauben offensichtlich nix zu machen ist. Ich habe es vorübergehend so gelösst, dass ich ein dickes Papierknäuel hinten zwischen Monitor und Standfuss gestopft habe. Wenn aber jemand das Problem auf professionellere Weise gelöst hat bitte ich um eine Mitteilung. Danke, danke, danke!!!
     
  5. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    steht den in dem handbuch das er überhaupt beweglich ist ?? der standfuss ??? musste bein meinem targa von lidl auch sanfte gewalt anwenden damit er ein wenig kippte :-)
    mfg
    tom apel
     
  6. calimero67

    calimero67 ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Es steht zwar nicht drin, dass er beweglich ist, aber er ist beweglich, nur eben in die falsche Richtung.
     
  7. paulaner3

    paulaner3 ROM

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    bin seit einigen Tagen auch Besitzer des Avalon. Mein Display steckt richtig!!!
    drin und ich kann den Monitor auch nach vorn und nach hinten kippen.
    Wenn er vorn überhängt , ist er definitiv falsch in den Standfuß gesteckt worden.
    eine andere Frage hätte ich. Welches ist denn die optimalste Bildschirmauflösung um die augen auch zu schonen?
    Danke für Antworten

    Gruß paulaner3
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen