1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Avast 4.0 Professional Edition

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MHJ, 23. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mixmaster

    mixmaster Byte

    habe mir den gratis tool von avast vor ca 2 wochen geholt und bin im grossen und ganzen zufrieden damit neue viren signaturen gibt es fast täglich zu einen systemabsturz wie beschrieben habe ich bis jetzt noch nichts gemerkt auch das auffinden in zip komprimierten dateien und ram speicher ist sehr ordentlich grosse schwächen zeigt er allerdings bei dialern bin auch der meinung bei einenn neuerlichen test wird er sicher besser abschnieden als zuvor
     
  2. MHJ

    MHJ Byte

    An die PC-Welt Redaktion.

    Ich würde mir einen erneuten Test dieser Software wünschen, vor allem die kostenlose Variante (Home Edition), denn seit dem letzten Test hat sich doch einiges getan an dem Virenkiller.

    Ich selber nutze ihn mehr zum Testen als für den Ernstfall, aber ich glaube das er inzwischen eine echte Alternative darstellt.

    Die aufgeführten Abstürze lassen sich in der jetzigen Version unter Windows XP Pro z. B. nicht feststellen.

    AntiVir wurde erst kürzlich von den Kollegen des Techchannel getestet und schnitt als schlechtester ab! Das glaube ich würde avast! nicht tun.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen