avast! 4.5 Home

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Angemann, 16. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angemann

    Angemann Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    132
    Nach meiner bescheidenen Meinung ist Avast der beste kostenlose Virenscanner den es derzeit gibt. Allerdings ist die Oberfläche gelinde gesagt etwas unübersichtlich :)
     
  2. magic-rose

    magic-rose ROM

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1
    Ich bevorzuge den Avast 4.5 weil er noch Dialer gefunden hat, bei denen Antivir versagte. Avast kann ich jedem weiterempfehlen. *S*
     
  3. hansdieterlang

    hansdieterlang Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    219
    Hallo,

    danke für Eure Antworten. Diese haben mich veranlaßt, diesen mal zu probieren. Bin gespannt.

    Helfen wir uns gegenseitig, hat jeder was davon.

    HD
     
  4. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Hallo,

    witzig, dass der Virenscanner einen jetzt vollquasselt! Vielleicht eine Funktion für Einsame :D !
    Man sollte die Hintergrundscanner aber von der vorgegenen Stufe Normal auf Hoch stellen.
    Bei der Laufwerksprüfung mit der Einstellung Intensiv produziert er aber Fehlalarme bezüglich Troja_gen. Aber dass war der einzige Schwachpunkt. Klasse ist, dass man den E-Mail-Scanner für jedes Web-Konto nutzen kann. Nur die Anleitung, um dies zu konfigurieren ist etwas umständlich. Falls einer Fragen hat, wie eine E-mail-Software überwacht wird, die von Avast nicht standartmäßig in die Prüfung einbezogen wird, einfach mailen.

    The undertaker
     
  5. Mausepitz

    Mausepitz Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    73
    avast verlangt bei Registrierung einen ZIP Code .
    Wo bekomme ich den her?

    Frank
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @Mausepitz

    im Zweifelsfall von der Post ;)......ZIP Code = Postleitzahl
     
  7. Angemann

    Angemann Kbyte

    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    132
    Auf das Angebot komm ich doch gleich zurück! Wie schaff ich es das Avast und Spamihilator miteinander harmonieren? Wenn du mir das erklären kannst wäre ich dir wirklich dankbar :bet:
     
  8. Mausepitz

    Mausepitz Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    73
    An Yorgos!
    Danke. Wußte nicht was damit gemeint war.

    Mfg Frank
     
  9. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Hallo Angemann,

    um Avast dazu zu bringen, auch E-Mails zu scannen, die mit einer E-Mail-Software runtergeladen werden, die von Avast nicht unterstützt wird, musst Du unter Install-Ordner\Data die avast4.ini öffnen. Unter dem Punkt Mail-Scanner gibst Du bei DefaultPopServer= den POP-Server ein, über den Du Deine Mails holst, also z.B. pop.gmx.de, bei defaultSTMPServer entsprechend. Falls Dein Emailprogramm keine eigenständige SMTP-Authentifizierung unterstützt, musst Du bei dem Punkt UsedDefaultSmtp=1 setzen, andernfalls =0. In dem Programm, in dem Du bisher die POP- und die SMTP-Adresse stehen hattest, trägst Du an deren Stelle 127.0.0.1 ein. Nun die INI speichern, schließen, neu starten und Deine E-Mails sollten sowohl beim Holen als auch beim Senden gescannt werden. Dazu taucht im Systray während des Mail-Verkehrs ein zusätzliches Symbol auf.
    Solltest Du eine Firewall verwenden, was ich doch hoffe, so musst Du dem avast! e-mail Scanner Service den Zugang zum Internet erlauben und das Versenden von E-mails. Evtl. musst Du die Netzwerkadresse 127.0.0.1 freigeben, was bei ZoneAlarm aber nicht nötig war.
    Nachzulesen ist dies in Englisch in der Hilfedatei. Gehe dazu in die Datei, gehe auf Suchen, gib email ein und wähle dann den Punkt Mail protection wizard: others aus.

    The undertaker
     
  10. andrejka

    andrejka Byte

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    32
    hi leute ich habe eine frage,bei den uberprüfung mit avast krige ich meldung dass die 236 dataen könnte nicht überprüft werden,weil die mit ein password geschutzt,was kann ich tun??????? :aua: :aua: :confused:
     
  11. andrejka

    andrejka Byte

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    32
    was meinst du???wie kann ich die überprüfen??? :confused:
     
  12. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Gib bei jedem einzelnen das Passwort ein. Wenn du es vergessen hast: >>> Siehe Isegrimm :jump::jump:
     
  13. andrejka

    andrejka Byte

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    32
    hi was ist es( Isegrimm)???? :bet:
     
  14. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
  15. andrejka

    andrejka Byte

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    32
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen