Averatec: Günstiges Studenten-Notebook

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaSpe, 15. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaSpe

    RaSpe Byte

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    43
    71 € Nachlass,
    ist ja toll. Wenn ich schon fast 1000,-€ ausgebe, dann werde ich mir bestimmt kein Notebook holen das mir eventuell meine besten Teile röstet. Ausserdem wenn ich noch 200,- drauflege erhalte ich in jedem Elektronik-Markt und sogar im Discounter ein Gerät was nicht schon nach nicht mal 3 Std. den Geist aufgibt.
    Besonders witzig für Studenten, ich kann mir DVD´s ansehen ohne das Notebook hochzufahren. Soll das heissen das ab sofort in der Vorlesung schnell mal eine DVD reingezogen wird wenn der Stoff zu langweilig ist? Ich glaube andere Funktionen währen wohl sinnvoller.
    Tschau

    RaSpe :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen