AVG Free Edition 7.0

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von LostCyrix, 23. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LostCyrix

    LostCyrix Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    251
    Hi Community,
    Nachdem ich bei verschiedenen Leuten Antivir installiert hatte, welches dort auch zufriedenstellend über eine längere Zeit gelaufen ist, habe ich es dennoch nun durch AVG ersetzt.
    Grund: Für Leute, die ihren Rechner nicht häufig oder als Hobby einsetzen, ist Antivir offensichtlich nicht komfortabel genug upzudaten. Es müßen deutlich mehr Fenster quittiert werden und
    öfter ein Setup durchgeführt werden, was wiederum etwas umständlich ist.
    Avg ist da deutlich besser. Es meldet sich automatisch und macht das Update selbständig. Lediglich Eilige können können zum Schluß das Update noch mit einem Ok abschließen/verkürzen.

    Fazit:Weniger Frust und ein immer aktuelles Update bei diesen Usern.

    Mfg

    LostCyrix
     
  2. malungu

    malungu ROM

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich bin auch von Antivir auf AVG Free umgestiegen. Die Updates für AVG sind inkrementell und die Downloadgeschwindigkeit ist zudem deutlich höher als vom Antivir Server. Antivir ist manchmal gar nicht zu erreichen, und wenn, ist der Download extrem langsam. Die Kritik, dass AVG Free umständlich zu bedienen sei, kann ich nicht nachvollziehen. Entgegen der Angabe im Test gibt es auch ein Handbuch zum Download auf der Webseite. Gut ist außerdem, dass AVG Free sich als E-Mail-Scanner so einbinden lässt, dass E-Mails auf Viren geprüft werden, bevor sie im Posteingang des (beliebigen) E-Mail-Programms eintreffen.

    => AVG Free ist besser.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen