AVI aufteilen mit VirtualDub & TMPGEnc

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von T.H.O.R., 21. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. T.H.O.R.

    T.H.O.R. Byte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    25
    Hi!
    Habe gehört, dass man mit den Programmen "VirtualDub" & "TMPGEnc" AVI-Dateien aufteilen kann. Nachdem ich mir beide Programme angeschaut habe, muss ich sagen, dass ich bei "VirtualDub" überhaupt nicht durchblicke und "TMPGEnc" zum codieren nach MPEG nützlich ist.
    Mein Problem besteht im Wesentlichen darin, dass ich Video-CD}s erstellen möchte. Nach einer Umwandlung von AVI-Dateien mit "TMPGEnc" sind die daraus entstehenden MPEG-Dateien logischerweise viel größer. Dann habe ich wieder das Problem, dass diese nicht auf eine CD passen. Gibt es eine Software, die MPEG-Datein aufteilt?
    Bisher habe ich immer AVI-Datein mit dem Programm "AVI-Chop" gesplittet. Funktionierte auch ganz gut, nur gibt es bei einigen Files Probleme.

    Wie teile ich mit VirtualDub oder TMPGEnc AVI}s auf bzw. kennt jemand ein Programm zum Splitten von MPEG}s?
     
  2. salgem

    salgem Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    211
    hallo, du kannst unter TMPGEnc folgendermaßen MPEG-Datei aufteilen: im Menü "File, MPEG Tools" wählen; dann "Merge & Cut". hier wählst du, welches Ausgabeformat du haben willst, also z.B. "MPEG-1 VCD"... dann wählst du "add" und fügst die zu schneidenende MPEG-Datei ein... marliere die Datei, dann wählst du "Edit"; hier gibst du den Bereich an, der in den ersten Teil soll... schreibst die Nummer des Endframes auf. dann "O.K.". dann gibst du dem Output einen Namen, wie "VCD-Teil_1" und klickst dann auf "run". wenn der erste Teil fertig ist, dann verfährts du mit dem zweiten Teil genau gleich: gibst bei "Edit" die Endframenummer +1 als Startframe an, wählst als Name "VCD-Teil_2" und dann wieder run.... es dauert aber erst eine Weile, bis der Streamcopy beim zweiten Teil started.... also Geduld! dies ist die Anleitung, enn du schon ein MPEG-Stream vorliegen hast, wenn du aus einer AVI-Datei zwei MPEG-Dateien herstelen willst, gehst du folgendermaßen vor: du wählst alle Einstellungen in TMPGEnc so, wie du sie immer machst..... dann drückst du auf "Settings, Advanced", doppelklick auf "Source Range"... hier wählst du den Bereich für den ersten Teil, merkst dir wieder die Endframenummer, dann "O.K.". wählst dann entsprechend den "Output-File-Name". danach Menü "File, Add curent projekt to batch list".... danach verfährst du mit den anderen Teilen genau gleich.... am Ende startest du den "Batch-Encode".... das war\'s...

    mehr unter http://www.vcdhelp.com

    Gruß, Markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen