AVI-Files werden langsam abgespielt

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von mkl, 2. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mkl

    mkl Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2000
    Beiträge:
    345
    Hallo,

    hab da ein Problem, das eventuell mit dem Soundchip zusammenhängt, vielleicht aber auch nicht.

    Wenn ich auf meinem PC (Windows XP) AVI-Files abspiele, dann werden diese in extrem langsamer Geschwindigkeit abgespielt, halbe Geschwindigkeit oder weniger.

    Habe schon alles probiert, aber keine Idee, woran es liegen könnte. Wenn ich den PC ohne alle Dienste etc. starte, dann scheint der Film normal zu laufen, allerdings gibt's dann auch keinen Ton mehr.

    Nach viel Sucherei habe ich herausgefunden, daß das Motherboard ein Micro Star MS-6701 ist, für das es keinen Support auf der MSI-Homepage gibt. Scheint allerdings baugleich mit dem Medion MD5000 zu sein.

    Gibt es irgend jemanden, der eine Idee hat, woran es liegen könnte ?


    Vielen Dank im voraus

    Und tschüx ...
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Mhm, der TSCC Codec gehört zu Camtasia und dessen Player sollte das Video eigentlich richtig abspielen.

    Obwohl, du hast ja Saundprobleme :dumm:

    Wie sieht es mit dem Audio-Codec aus?
    Was ist das für einer?
    mp3, ogg, wav, ac3 ?

    Eventuell liegt da der Hund begraben!
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    passiert das ausschließlich bei Avis oder auch bei anderen Files (mpgs, mp3 etc. ) :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen