avi, mpeg --> (S)VCD, DVD ???

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von M3rlin, 1. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    Hallo Leute!

    bin noch ein Newbie in Sachen Videobearbeitung :)
    Jetzt wollte ich mal meine ganzen Filme (.avi und .mpg) auf VCDs bzw. SVCDs brennen....
    Leider klappt das nicht so ganz: Eine mpg-Datei habe ich mit Nero 7 auf eine Svcd gebrannt, was nur Fehler (grüne große Pixel überall, kein sound) im DVD-Player produziert hat.. also hab ich mir gedacht, dass es vllt als VCD klappen könnte; hat es dann auch!! Dann ich aber meine Scvd noch mal am Computer (nicht am Fernseher) ausprobiert und dort hat sie dann wunderbar geklappt OHNE fehler. Warum??:confused: :confused:
    Um nicht immer ausprobieren zu müssen, ob jetzt eine Svcd oder vcd angebracht ist, hab ich mir das Programm "Movie Type Finder" besorgt, aber bei den AVI-Filmen wird als Codec XVID angegeben, womit ich überhaupt nichts anfangen kann :confused: Soll ich die avi-Filme jez auf (S)VCD oder DVD brennen, um auf die max Qualität zu kommen?
    Die Auflösung ist nämlich immer 608x256 oder so ähnlich (variiert immer) und das ist ja nicht (S)VCD- konform ?!

    Außerdem habe ich in Foren gelesen, dass man auch Daten-CDs erstellen kann mit den mpg-Dateien, sofern der DVD-Player die abspielen kann.. Wie sollen die denn aussehen, einfach nur die Datei auf die CD ziehen, oder was? Muss die dann MPEG-2 oder MPEG-1 sein oder ist das egal?

    Ich hoffe, jemand kann mir meine ganzen Fragen beantworten :) ich blick da nämlich nicht mehr durch :aua:

    Thx, M3rlin :jump:
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  3. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
  4. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Ich würde hier immer DVD bevorzugen, nicht nur wegen dem erhöhten Speicherplatz.
    Ggf. gibt es Programme (z.B. DVD-Patcher), um deine Filme (woher?) in das richtige Format zu bekommen. :grübel:
     
  5. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    Danke für die vielen Antworten!!

    Da ich schon einen DVD-Player habe, der keine Divx/Xvid - Filme abspielt, muss ich es wohl anders versuchen..
    Umwandeln oder so, das müsste ja mit Nero problemlos gehen

    Danke, TApel für diese Adress, werd ich bestimmt mal vorbeischauen!

    CU, M3rlin :jump:
     
  6. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Schau hier lieber nochmal bei Sele nach. Nimm die dort angebotene Freeware, und du wirst glücklicher damit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen