avi nach umwandlung unvollständig

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Luge, 5. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Luge

    Luge ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo erstmal, is mein erster post :jump:

    also, ich mach scho länger mehr oder weniger erfolgreich videobearbeitung, hauptsächlich über camcoder, DV-eingang und eben video schneiden + menü

    jetz hab ich aber paar streifen als avi (divx) vorliegen, die ich auf dvd brennen müsst

    hab dazu auch eine software, divx2dvd, die verspricht per knopfdruck die divx-file in .vob's umzuwandeln

    bei den meisten files gings auch, bei einigen jedoch fehlt nach dem umwandeln die hälfte (der coder meldet aber das alles ordnungsgemäss umgewandelt wurde)
    auch bei mehreren versuchen fehlt immer der gleiche teil, die divx selbst kann ich aber komplett anschaun

    bin auf die idee gekommen das die datei vielleicht irgendwie fehlerhaft is oder ein index fehlt (oder was weis ich was bei nem divx alles gibt)
    also hab ich die datei in virtualdub geladen und 1:1 wieder gespeichert

    hab die 15GB datei die da rausgekommen ist (unkomprimiertes avi) dann auch ganz normal komplett anschaun können, aber nach dem umwandeln in .vob hat wieder die hälfte gefehlt (hät mir gedacht das virtualdub den fehler vielleicht korrigiert)

    hat jemand ne ahnung an was das liegen könnt? weis echt nimmer weiter :aua:

    schon mal danke im vorraus,
    MfG Luge
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Benutze doch einfach einmal einen zuverlässigen Encoder, z.B. TMPGEnc.
     
  3. Luge

    Luge ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3
    damit würds gehen, ja
    aber wie gesagt, bei divx2dvd gehts mit einem klick, bei tmpgenc muss i jedesmal an haufen zeug einstellen, und langsamer umwandeln tut er auch

    auserdem hab i dann erst mpg's, divx2dvd gibt mir gleich brennfertige vobs
    aber trotzdem thx
     
  4. Luge

    Luge ROM

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3
    mit TMPGenc gehts auch ned
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Tja, dann hättest "Du" "Deinen" Film besser gleich in einem DVD-konformen Format anlegen sollen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen