Avi verändern! ( verkleinern)

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von hicos, 24. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hicos

    hicos Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo

    Habe von meinem Camcorder ein video mit moviemaker aufgenommen, die höhste Qualität gewählt ( AVI ) und den Film gespeichert!

    Jetzt ist der Film jedoch 13,7 GB gross :aua: ! Welche möglichkeiten gibt es, diesen jetzt auf eine DVD zu bekommen!?


    Bitte um Hilfe


    Gruss
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Du mußt den Film einfach Re-Codieren, DVDs nutzen MPEG2.
    Entweder mit MovieMaker oder z.B. TmpegEnc.
    Danach nimmst Du ein DVD-Authoring-Tool und erstellst die DVD-Struktur incl. Menüs. Kann sein, daß Du auch gleich mit den DVd-Authoring-Tools das Video neu encoden kannst.
    Gruß, Andreas
     
  3. hicos

    hicos Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo!

    Habe TmpegEnc runtergeladen,... klappt nicht so wie ich mir das vorstelle!
    Kannst du mir es vielleicht mit eizelnen schritten erklären!


    gruss
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Wo hapert es denn?
    Normalerweise geht es so:
    -Auf VideoSource klicken, Film suchen.
    -Setting: die meisten Optionen sollten sich automatisch nach der Quelle einstellen (Bildgröße etc.), dann noch die gewünschte Bitrate (ca. 5000-7000kBps, je nach Filmlänge), PAL, 25fps, 4:3.
    -Output Filename geben und
    -Start!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen