Avi zu Divx - Leidige Anfängferfrage

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von asus_k7m, 31. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo zusammen,

    in Hinsicht auf Filme konvertieren und so bin ich absoluter Neuling. Habe folgende Situation:

    Mit meiner TV-Karte nehme ich einiges vom Fernsehn auf. Das Aufnahmeformat ist ein reines Avi, wobei eine MInute leider schon etwa 50 MB groß ist. Deshalb dachte ich mir, wäre es doch viel besser, diese Dateien in Divx-Dateien unzuwandeln, falls dies möglich ist.

    Nun zu meiner Frage: Ist dieses möglich und wenn ja wie? Ich benötige ein Programm, welches einfach zu bedienen sein sollte (und nicht mal sooo viele Einstellungen haben muss). Deutsch wäre schön, ist aber kein Muss.

    Da hier sicherlich schon einige sowas gemacht haben, stelle ich die Frage einfach mal in der Hoffnung, eine Antwort zu finden ;-)

    In diesem Sinne einen guten Rutsch (und an allem ist der Alkohol schuld *gg*)

    Gruß asus
     
  2. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Alles klar,m wie gesagt, mit der Zeit wrerd ich da sicherlich mehr durchblicken und so wichtig is es ja auch nicht
     
  3. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hi

    danke für den Hinweis. Wioe gesagt da ich grade damit erst begonne habe, die nächste Frage. Wie geht das ?
     
  4. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo,

    wie einen Thread unter mir genannt, habe ich diesen Codec installiert, damit geht es nun.

    Ich danke dir herzlichst für dein Bemühen, ohne dieses wäre iuch nicht weitergekommen!
     
  5. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Du brauchst vermutlich einen Video-Codec mit der Bezeichnung PIM1. Dabei handelt es sich um einen Codec von Pinnacle Systems:
    http://www.moviecodec.com/codecdownload/pim1.shtml
    Du kannst ihn hier runterladen:
    http://www.moviecodec.com/download/codecs.shtml

    Mfg Manni
     
  6. tune

    tune Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    115
    Sorry, aber ich habe dein Mail nicht erhalten. Bist du sicher, dass du sie an dabt@magnet.ch geschickt hast?
    Gruss
    Tune
     
  7. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hi,

    vielen Dank zunächst mal für deine UNterstützung! Natürlich ist es nicht dringend, das hat noch Zeit.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag!

    Die Mail habe ich dir gerade gemailt, is rund 4,5 MB groß.
     
  8. tune

    tune Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    115
    Ja, sicher dabt@magnet.ch
    Wenn es mir zeitlich möglich ist, gebe ich dir heute noch Bescheid, wo der Fehler liegt. Leider habe ich noch andere Verpflichtungen, ich muss leider noch mit meinem Vater einkaufen gehen.
    [Diese Nachricht wurde von tune am 31.12.2002 | 13:44 geändert.]
     
  9. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo,

    habve mir alle Codecs runtergeladen, geht trotrzdem nicht. Mit anderen Dateitypen 8bzw. anderen Avi\'s geht es einwandfrei. Darf ich dir villeicht eine kurze Datei schicken, damit du es villeicht ausprobierst?
     
  10. tune

    tune Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    115
    unter http://www.divxonline.de/knowhow/avi_mpeg4.htm ist eine genau Anleitung. DivX Codec hast du installiert, nehme ich an?
    Und unter dieser Site http://www.divxonline.de/software/codecs/index.html kannst du Codecs downloaden, die du noch brauchst.
    [Diese Nachricht wurde von tune am 31.12.2002 | 12:35 geändert.]
     
  11. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    PIM1\' (unknown)
    VirtualDub requires a Video for Windows (VFW) compatible codec to decompress video. DirectShow codecs, such as those use by Windows Media Player, are not siutable.

    _______________________________________________________

    Was ist die Ursache bzw. was kann ich dagegen machen? Das ist eine Datei, die ich gerade mit der Karte aufgenommen habe. Ist etwa eine Stunde lang, aber fast 3 GB groß :-(

    Danke für deine Hilfe!

    Gruß asus

    P.S.: Es war das Falco-Konzert, dass grad auf 3sat gelaufen ist ;-))
    [Diese Nachricht wurde von asus_k7m am 31.12.2002 | 12:28 geändert.]
     
  12. tune

    tune Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    115
    mit dem Programm VirtualDub kannt du avi-dateien problemlos zu Divx konvertieren. eine genaue Anleitung findest du, wenn du unter bei google den Suchbegriff "avi2divx" eingibst, und das zweite Suchergebnis anklickst.
    Gruss
    Tune
    PS:
    Wenn noch Fragen sind, kannst du sie ruhig hier im Forum stellen
     
  13. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Für deine Bedürfnisse: Virtualdub!
    http://www.virtualdub.de/
    Have fun :)
     
  14. MLeidorf

    MLeidorf Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    12
    Nimm das Programm "Virtual Dub". Ist Freeware und gibt es auf www.virtualdub.com. Vergiß aber auch nicht, die DivX-Codecs zu installieren.
     
  15. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    hi
    probier doch mal DVDx 2 aus!
    kann dir aber nicht sagen ob man da auch avi zu avi umwandeln kann! musste probieren!
    weil normal ist das nicht!
     
  16. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    Ich glaube das sprengt jetzt den Rahmen des Forums, es sind doch ne Menge Einstellungen nötig. Aber es gibt diverse Anleitungen im Netz, einfach mal googlen...
     
  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    Hi!
    Man kann Virtual Dub auch zum Aufnehmen benutzen, dann kannst Du direkt im DivX-Format aufnehmen, schnelle CPU über 1GHz vorrausgesetzt.
    Evtl. kann auch Dein anderes Programm gleich den DivX-Codec benutzen. Zum schneiden nach der Aufnahme ist DivX allerdings eher schelcht geeignet.
    Unkomprimierte AVI-Dateien belegen bei Vollbildauflösung übrigens schon 1,3GB/Minute, also ist dieses PIM1 schon ein recht stark komprimierender Codec.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen