avidatei in svcd oder mpeg2 brennen?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Mauro751, 4. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mauro751

    Mauro751 ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Habe ein Privatvideo mit Adobepremiere 6.5 bearbeitet, mit Musik, Überblendungen.
    Habe dies als Avi.Datei gespeichert.Nun möchte ich es auf Cd brennen.
    Svcs(480x576) oder doch lieber erstmal in mpeg2(720x576) umwandeln und dann diese datei auf cd brennen?

    720x576 ist doch besser,oder?
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...warum CD? Keinen DVD-Brenner eingebaut?
    Wenn nein, dann bleibt nur SVCD.
     
  3. Mauro751

    Mauro751 ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Ich habe leider nur einen CD-Brenner, kein DVD-Brenner.

    Ich kann aber die Avi-files doch erstmal in mpeg2(720x576)umwandeln? Die Qualität ist doch besser als nur svcd? oder?

    Wie bekomme ich meine Avi-Files(720x576) ohne oder mit wenig Qualitätsverlust auf eine Cd?

    Danke für eure Hilfe.
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  5. Mauro751

    Mauro751 ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Ich denke mal ich werde mir einen DVD-Brenner kaufen.
    Ich möchte einfach nur meine Privatvideos(die ich in ADobe Premiere mit Musik und Überblendungen bearbeitet habe) mit der bestmöglichen Qualität auf DVD oder CD brennen.
    Und DVD ist doch besser als mpeg2 auf CD, oder?
     
  6. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ja, eindeutig, da -entsprechend der Speicherkapazität - erheblich höhere Bitraten möglich sind.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen