Avitos Ag und die Kundenfreundlichkeit

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von bunterharlekin, 19. August 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bunterharlekin

    bunterharlekin ROM

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    2
    hallo leute;
    ich muss hier mal ein bissel dampf ablassen und mir luft machen, sonst verreist es mich noch.ich habe bei besagter firma vor 2 wochen eine controller-karte von abit gekauft,aber das teil funktionierte nicht.daraufhin hab ich mir die mühe gemacht es auf drei weiteren rechner zum laufen zu bringen aber nichts war zu machen.also das ding wieder eingeschickt, mit bitte um neuware wegen der 2 wochen umtauschrecht auf defekte ware.gerät kam prompt wieder zurück mit der lapidaren antwort:keine fehler ware zurück.bei mir lief das teil aber immer noch nicht also hab ich da angerufen und die sache abgeklärt.nachdem mir die ferienjobberin! am service gesagt hat ich soll die karte zurükschicken mit dem vermerk ich möchte sie gerne umgetauscht haben tat ich das.was dann pasiert schlägt dem fass den boden aus.ich habs also für 11 märker wieder zurückgeschickt, dort wurde es wiederum geprüft, nix festgestellt mir zurückgesandt und 31 märker berechnet.beim service am telefon sagte man mir das ich das wissen müsste wären schliesslich die agb\'s.(53 mark für nix!!)

    prost mahlzeit. es lebe das internet und seine kundenfreundlichkeit.sobald der händler sein geld hat interressiert ihn nix mehr.ich weiss jetzt jedenfalls warum vor dem versandhandel gewarnt wird.ich hoffe das ich hier nur ein schwarzes schaf gefunden habe und die masse in ordnung ist.es scheint mir aber anders zu sein- leider.
    mfg axel
     
  2. gosma

    gosma ROM

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    2
    Hatte auch Probleme mit Avitos.
    Ware war defekt. Mainboard und CPU in einem Paket, Kühler im 2. Paket zurückgeschickt.
    Es kam nur 1 Paket an hieß es. Das Mainboard wurde umgehend ausgetauscht. CPU blieb da. CPU konnte nur mit Kühler getauscht werden, da er Boxed war.
    Nach einigen telefonaten hieß es, das 2. Paket war leer, dann hieß es es war nicht angekommen.
    Ich erbrachte dann den Nachweis, habe die DHL Paketnummern zugeschickt. Dann wurde das Paket gefunden. Schön. Den Kühler bekomme ich nun. Aber die CPU bekomme ich nicht!!!
    Ist nicht aufzufinden, oder heben die nicht bekommen heisst es dann.
    Der schnelle Austausch ist loenswert, aber wenn dort etwas schiefgeht, und sogar der nachweis erbracht wird, bekommt der Kunde gar nichts.
    Bei Alternate bekommt man die Ware nicht so schnell ausgetauscht. Defekte Ware wird getestet, dann zum Hersteller, und dann bekommt man erst das Geld bzw die Ware. Dauert min 4 Wochen.
     
  3. EBehrmann

    EBehrmann Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    5.702
    Schon die zweite Beschwerde in 6 Jahren, das muss ja wirklich ein Saustall sein. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen