AVK11 G-Data scannt auf HD nicht alles??

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von XB2, 29. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XB2

    XB2 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    142
    Hallo !
    Benutze auf meinem PC (WIN XP SP2, AMD1800+) die etwas
    ältere Version AVK11 von G-Data. Beim scannen der HD zeigt
    es immer einige System- und Zuordnungsdateien an mit "Zu-
    griff verweigert". Im Handbuch steht, diese Dateien befinden
    sich in Programmen, die laufen (logisch). Aber soll das heißen,
    AVK11 scannt alle laufenden Programme nicht einschl. WIN XP ??
    Was bringt dann der Scannvorgang?
    OK, wenn ich mit der Notstart-CD hochfahre und dann autom.
    gescannt wird, verwendet das AVK-Programm wenigstens die
    aktuellen Virensignaturen ?
    Für ein Info wäre ich seht dankbar, da das doch eine wichtige
    Frage für mich ist.
    Gruß Hans
     
  2. Faith

    Faith Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    293
    Hallo Hans,

    ich rate dir, auf die Version 2005 umzusteigen, bekommst bei Saturn und Co. schon für rund 25 EUR. mit stündlichen Updates.

    Desweiteren, hat die neue Version statt die RAV, die Bitdefender Version. Desweiteren, die Fehler die in der 11er Version sind, wirst du nicht mehr in der 2005 Version vorfinden.

    Es ist normal, wenn der Scanner auf bestimmte Dateien nicht zugreifen kann, du solltest wenn du einen Scan machst, alle Programme schliessen und dann einen Scan machen.

    hoffe habe dich richtig verstanden.

    Faith
     
  3. XB2

    XB2 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    142
    Hallo !
    Danke für die Info. Hatte inzwischen von Gdata folgende
    Information: Die nicht zu scannenden Dateien sind exlusive
    Systemdateien. Tipp : Über aktualisierte Boot-cd scannen, wenn man zwingend alle Dateien erwischen will (ist wohl gar nicht notwendig). Die Boot-cd hat dann aber immer nur den
    Virenkatalog des Erstellungszeitpunktes, was ja auch nicht
    gerade berühmt ist.
    Gruß Hans
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen