1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

award bios auf asus p2b läuft nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ainuk, 10. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hallo
    ich habe ein asus p2b board mit award bios.
    leider macht der bios seltsame dinge, beim hochfahren,was er nur selten tut zählt er die laufwerke und dann bekommen ich die meldung: cmos checksum error-defaults loaded
    die tastatur reagiert auch nicht. meistens bleibt der monitor beim hochfahren schwarz(tut sich garnichts).
    vieleicht kann mir einer sagen wie ich dieses problem gelöst bekomme?
    ich habe das erste mal mit dem bios zu tun, bin noch anfänger.
    ich habe mich auch schon durch die bios postings gelesen aber leider noch keine lösung gefunden.
    ich hoffe das mir da jemand helfen kann.
    gruss ainuk
    [Diese Nachricht wurde von ainuk am 12.08.2002 | 20:33 geändert.]
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Drücke die ENTF-Taste bevor die CMOS Fehlermeldung kommt - nach der Fehlermeldung sollte es die Möglichkeit geben mit F1 oder F2 ins Bios zu kommen .
     
  3. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hi
    ich dachte, das es klar währe, das ich leider nicht
    in den bios komme, die tastatur reagiert auch nicht, hatte auch schon eine andere drann, ich bin schon drauf und drann das ding aus dem fenster zu werfen...
     
  4. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hi
    erst kommt beim booten die bios version
    memory test 131072k ok
    award plug and play bios extension v1.0a
    festplatte wird erkant dann kommt cmos checksum error-defaults losded
    dann blinkt der curser
    batteri habe ich getestet sie hat 3v spannung
    von diskentte bootet der nicht, keine reaktion
     
  5. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hi
    nein leider läutf das teil immer noch nicht nach der festplatte bekomme ich wider die meldung cmos error-defaults loaded,
    wie immer.
    leider :(
     
  6. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hi
    das pipen ist wider wech, die speicher werden gezählt,die festplatte erkannt das diskettenlaufwerk rattert kurz, was nun?

    das pipen war, nach angaben auf der seite, das netzteil, ist aber wider in ordnung

    danke für die hilfe (R.)
    [Diese Nachricht wurde von ainuk am 13.08.2002 | 20:15 geändert.]
     
  7. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hi
    die festplatte hatte ich nun abgeklemmt, nun pipt der rechner in 2 sec takt, der bildschirm bleibt schwarz, diskettenlaufwerk rattert kurz , mehr passiert nicht
     
  8. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hy ich nochmal

    wie sieht es denn mit einem bios updat aus?

    ich habe mir schon die richtige datei runter geladen(anderer rechner), weiss aber nicht wie ich vorgehen muss, da ja auch die tastatur nicht geht und ich nicht in die bios einstellungen komme. kann mir einer sagen wie und was ich beachten muss bei einem uptdat?
    oder bringt das nichts?
     
  9. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hi

    die batteri ist richtig drin, die grafikkarte sitzt auch !

    den rest (sout ,netzwerkkarte) habe ich ausgebaut
     
  10. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hy
    wenn ich die tastatur vor dem hochfahren raus ziehe, bleibt der bildschirm schwarz , der bios pipt ein mal, wenn ich die tastatur dann einsteck leuchten die drei led}s auf der tastatur auf aber passieren tut nichts!

    wenn ich es mit kurzer wartzeit nochmal mache blinckt die biosversion und die gezählten speicher auf aber sonst tut sich nichts
    [Diese Nachricht wurde von ainuk am 13.08.2002 | 19:10 geändert.]
     
  11. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hy da bin ich nochmal

    nein leider komme ich nicht in den bios rein, die tastatur reagiert nicht.
    hat einer vieleicht eine idee??
     
  12. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Kannst Du mit der ENTF-Taste ins Bios gehen um die Setup Defaults zu laden und mit Save and exit wieder raus ?
     
  13. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hy nochmal
    nun habe ich mir eine neue batteri besorgt, leider gibt der rechner mir immer noch die meldung cmos checksum error-defaults loaded.

    was kann ich denn noch machen um dieses problem zu beseitigen?

    ainuk
    [Diese Nachricht wurde von ainuk am 12.08.2002 | 20:39 geändert.]
     
  14. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    ja danke für den tip. werde montag mal eine neue besorgen!!

    gruss ainuk
     
  15. ainuk

    ainuk Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    33
    hallo
    da sagst du was, das board ist wirklich alt.
    hat aber bis jetzt gute dienste geleistet.
    wenn du die batterie auf dem board meinst, die ist da, meinst du das ich eine neue brauche?
    werde das mal testen.

    danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen