1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Award Bios durch AmiPro Bios ersetzen ??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Mischa73, 30. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mischa73

    Mischa73 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    10
    Hi da draussen,

    ist es eigentlich möglich ein Award Bios v6.00 durch ein AmiPro Bios zu ersetzen ? Wollte ein Update für das WardBios machen und musste feststellen, dass dies kostenfrei nicht möglich ist. Bei AmiPro würde das gehen. Kann ich nun einfach Ein AmiPro Bios aufspielen oder müsste der Chip auf dem Mainboard ausgewechselt werden ??

    Danke Mischa
     
  2. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Den Hersteller fragen ob es möglich ist das Standart BIOS aufzuspielen. Siehe Link:
    http://msi-1.colt-isc.de/support/fua.php3?FUA_id=177&Seite=Karte
     
  3. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Wie schon oben im Zitat von MSI geschrieben.

    Frag mal deinen Händler ob das Board auch mit dem AMI Bios läuft. Denn grundsätzlich ist die Möglichkeit zu umflashen gegeben.

    hab noch was schönes gefunden:
    http://msi-1.colt-isc.de/support/fua.php3?FUA_id=177&Seite=Karte

    MfG

    René
    [Diese Nachricht wurde von Somebody am 30.09.2002 | 16:47 geändert.]
     
  4. Mischa73

    Mischa73 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    10
    Was kann ich mit einem OEM-Board tun, wenn ich das Bios Updaten will ????
     
  5. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Ich habe ein MS-6534 und ebenfalls ein Award-BIOS (Vesion 6.0).

    Der von mir vermutete Grund: OEM-Board.

    So ist es bei mir auch.
     
  6. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Bist du ganz sicher das es sich um ein MSI Board handelt?

    Kann mir nicht vorstellen das MSI die 6309 alle mir AMI BIOS ausstattet aber deines mit einem Award BIOS!

    Welche Revision hat das Board denn?

    Bist du sicher das du nicht dieses BIOS hast?
    http://www.hothardware.com/hh_files/Motherboards/MS-6309(2).shtml

    Nachtrag:
    Hab gerade das noch auf der MSI Seite gefunden:

    "Achtung: Wenn Sie auf Ihrem Mainboard ein Award-BIOS finden, und auf unserer Homepage nur ein AMI-BIOS zu finden ist, oder der umgekehrte Fall, dann ist dies ein Indiez dafür, daß Sie eine OEM-Version des Mainboards haben könnten und Sie sollten Rücksprache mit Ihrem PC-Hersteller halten, ob Sie das BIOS von unserer Homepage auf Ihrem Mainboard verwenden dürfen. "

    Bei den 61XX Boards scheint ein umflashen durchaus möglich zu sein. Wäre also gut möglich das es bei deinem auch geht.
    [Diese Nachricht wurde von Somebody am 30.09.2002 | 16:34 geändert.]
     
  7. Mischa73

    Mischa73 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    10
    War leider auch überrascht, da ich davon ausgegangen bin, dass ein Update nichts kostet.
    Bei MSI (Mainb.-Hersteller) gibt es für mein Board (MSI6309) leider nur Updates für ein AmiPro Bios. Ich hab auf dem Board wie schon gesagt leider ein Award Bios, warum weiss ich nicht.
    Dachte mir vielleicht gibt es ein Bios-Update direkt bei Award, diese kosten allerdings was...war mir auch neu.
    Weiss jetzt leider nicht weiter, da ich ein Update brauche, sonst kann ich meine neue Festplatte nicht einbauen....

    Thats the Prob....

    Mischa
     
  8. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Seit wann kosten BIOS Updates etwas???

    Also ich bezweifle das ein anderes BIOS einfach aufgespielt werden kann. Auch die Sache mit dem austauschen halte ich nicht umbeding für realistisch. Oder stellt AmiPro für alle möglischen Boards ausweich BIOS Chips her???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen