1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Award Bios Update für MSI 6309

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Mischa73, 30. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mischa73

    Mischa73 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    10
    Hi zusammen,

    hab mir ne Werstern Digital 40 Gb Festplatte gekauft (WD400EB) die UDMA 100 unterstützt. Mein Bios erkennt die Platte scheinbar nicht richtig, d.h. bei Satndart Cmos Settings schreibt das Bios:
    NoneWD400EB unter Autodetect IDE findet das Bios die Platte überhaupt nicht.
    Nun dachte ich mir ich mache doch einfach mal ein Bios-Update.
    Habe im Moment AwardBios v6.00
    Wollte nun bei MSI ein Bios-Updat herunterladen, musste allerdings feststellen, dass es nur AmiPro Updates zum Download gibt. Na gut, dann eben direkt von der Bios-Hersteller Seite.
    Doch siehe da, das Update kostet Geld, wieviel ist auf der Webseite nicht herauszufinden und die Award hat nur einen Niederlassung in den Staaten, dass nenn ich kundenfreundlich !!!

    Kann mir jemand sagen ob ich das Award Bios mit einem AmiPro bios überschreiben (flashen) kann, oder ob es noch andere Möglichkeiten gibt um das Update zu bekommen (Vielleicht mit E-Donkey, oder ist das zu unsicher ???)

    Danke Mischa
     
  2. Mischa73

    Mischa73 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    10
    Danke für die schnelle Hilfe, hoffe es funkt.
    Werde bei MSI einfach mal die Hotline strapazieren !!!

    Danke
    Mischa
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    vom 6309-Board gibt es mehrere Versionen, schau doch einmal hier http://www.msi.com.tw/program/search/ser/SerConTecRes.php?DATA=1&bios=6309 und anschl. bei dir auf dem Board nach um welche Version es sich handelt. Danach solltest du bei MSI in Taiwan http://www.msi.com.tw sicherlich fündig werden.

    Andreas
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, es kommt vor, dass die Hersteller von Award zu Ami wechseln oder umgedreht. Du solltest bei MSI anfragen, wie du bei einem Update verfahren sollst. Der BIOS-Hersteller hat damit eigentlich nichts zu tun, ist MSI-Sache ! Das Flashen sollte mit dem entsprechenden Flashutility dann auch möglich sein.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen