1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AWARD Bios Update

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Yellow Rose, 6. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yellow Rose

    Yellow Rose Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    50
    Moin zusammen
    Besitze einen Highscreen Celeron 400 ( ok, ist schon etwas in die Jahre gekommen ) mit Award Bios, folgende Angaben habe ich beim Starten
    Award Modular Bios v4.51 PG,An Energy Star Ally
    VMP 1.0B2c * MSI MS - 6159
    Award Plug & Play Bios Extension V1.0A
    für dieses Ding brauch ich ein Update. Da er meine Neue Festplatte nicht komplett erkennt. Wo bekomm ich diese Update her und wie gehe ich beim Updaten vor??
    Mit dem BIOS Kompendium habe ich mich schon herumgeschlagen, weiss allerdings nachher genau soviel wie vorher.
    Das Update habe ich schon direkt bei Award bzw. über Suchmaschiene gesucht aber zu keinem Ergebnis gekommen.
    Weiss jemand was genaues ???
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    OEM-Board z.B. für Vobis
    Update hier :
    ftp://ftp.maxdata.de/MAXDATA_Computers/Mainboards/MSI_Mainboards/MS-6159
    Vom Readme her wohl keine Unterstützung über 32GB
    Dann :
    www.wimsbios.com > Discussion Board > HDD Compatibility > Rainbow fragen ob er das Bios patchen kann(funkt dann bis 64GB - er arbeitet noch am 64GB Problem)
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Also doch bitte gleich bei
    http://www.heise.de/ct/
    das Progrämmle ctbios.exe runterladen und mit
    ctbios > ctergebn.txt
    am Dos-Prompt laufenlassen. Das Ergebnis ist dann in der Datei ctergebn.txt zu finden, die sich mit jedem Editor öffnen läßt. Den Datei-Inhalt bitte hier der Öffentlichkeit preisgeben. Dann wissen wir es alle genau, ob AMI oder AWARD oder Phoenix oder selbstgestricktes BIOS mit Pünktchenmuster

    MfG Raberti (ab sofort 1Wo Urlaub)
     
  4. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Ossilotta,

    der Fragesteller versieht sich gewaltig, da auf der MSI-Seite das
    MS 6159 nur mit AMI-Bios drinsteht :O und dies aus 5/2000 !!

    Wird wohl kein Glück haben der gute Mann. (Uups oder Frau )

    Gruß Juve

    PS> SpeedFan 4.05 gerade installiert - hab da später noch mal
    paar Fragen zu :)
    [Diese Nachricht wurde von Juve1106 am 06.05.2002 | 23:08 geändert.]
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    überprüfe das noch mal mit deinem bios.auf der msi seite steht das board mit AMI bios nicht Award.
    mfg ossilotta
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    geh auf die seite http://www.treiber.de
    mainboards, hersteller deines boards= MSI
    dann such dann board bei msi raus und zieh dir ein neues bios.
    schau auch direkt nach welche datei du zum flashen benötigst.
    dann erstellt du eine diskette mit den systemdateien,dem flashproggi und deiner bios datei.
    unter diskettenlaufwerk formatieren = nur systemdateien kopieren
    bekommst du die systemdateien auf diskette.
    bei msi findest du auch sicherlich noch ne anleitung zum flashen.
    gruß ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen