1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AWD BIOS FLASH abgebrochen HILFE

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von TurboMike, 30. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    ich habe eben mit einem Kumpel bei Ihm ein neues BIOS versucht aufzuspielen! "leider" ;-)

    Es ist ein EPOX EP-7KXA !

    Das Update lief planmäßig an, abr plötzlich blieb es stehen.

    Da man ja nicht reseten soll, haben wir 30 Min gewartet, und da nix passiert dann doch Reset gedrückt!

    Nun kommt folgende Fehlermeldung beim booten:

    BIOS ROM checksum error

    Detecting Floppy Drive a Media
    INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

    ------------------------------------------------------------

    Er will eine Diskette mit der AWDFLASH.EXE haben und den update dateien. Diese habe ich auch eingelegt, er startet dann das update tool und beginnt das update. Allerdings fängt er mit fehlern an (rot), die oberste reihe komplett fehler, untere fortschritleiste fehler frei!

    Danach bootet er neu, und gibt wieder sie selbe Fehlermeldung !

    Kann ich nun da noch was retten ? habe zwei verschiedene updates gefunden, brauche ich evtl das erste orginal BIOS ? Und woher bekomme ich es ?

    BITTE BITTE HELFT UNS !!!

    Vielen Dank im vorraus !!!

    MfG Mike

    PS: Müssen Ihn schnell wieder hin bekommen, sonst reißt seine Mutter ihm den Kopf ab !!! ;-)
     
  2. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    habe nun beschlossen das BIOS an den Hersteller zu schicken.

    Ich habe solange Übergangsboard geliehen.

    Vielen Dank an alle für Euro Hilfe !

    MfG Mike

    PS: Fals jemand trotzdem weiß wie es wieder hin zu bekommen gewesen wäre, würde mich dieses trotzdem brennend interessieren ! DANKE
     
  3. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    Also ob ich eine andere AWDFLASH.EXE probiert habe weiß ich ehrlich gesagt nicht, weil bei jedem BIOS Update eine bei war. Kann evtl. immer die gleiche gewesen sein!

    Hier der link zu den Versionen oder Revisionen ? kein plan ! :-)

    http://www.epox.com/html/english/support/motherboard/bios/k7.htm

    Zu DRDFLASH: schon probiert ! ernimmt nix ausser die AWDFLASH.EXE

    Auch keine Systemdateien !

    MfG
     
  4. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!

    lad dir das mal runter! ist ne reine dos diskette!! ohne jegliche treiber, sollte man immer zu flashen nehmen!

    http://www.hellasystems.de/ftp/Utilities/BootDisk/DrDos70/drdflash.exe

    Gruß Masterix
     
  5. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!

    Das wird nicht viel bringen...den der BootLock ist drauf...da nützt jedes BIOS nichts, wenn der an is! Irgendwie muss der auszuschalten sein...*grübel*

    Gruß Masterix
     
  6. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    hmm..net gut!

    Ich überleg grad, wie man das Parameter /nbl übergeben kann...

    Vielleicht mit ner Verknüfung*g*?!

    Ansonsten zum Händler gehen, den BIOS Baustein rausnehmen und ihn dort für 10? flashen lassen!

    Gruß Masterix

    P.S.: Ich werd mal nach enr Lösung suchen, kann dir aber cniht versprechen was zu finden!
     
  7. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    Ich hab mir den Thread komplett durchgelesen und kann eigentlich nichts dran aussetzen.
    Hast du den überprüft ob du das bios für dein board (REVISION) hast? Vielleicht ist das bios was du draufgezogen hast ja für eine ander revision. Ich hab dich weiter oben nämlich so verstanden als ob du einige versionen von deinem bios hättest (nicht nur verschieden versione ein und der selben revision).
     
  8. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    Ich kann doch nirgens was eingeben !!!

    Er nimmt keine Startdiskette.

    Er sucht nach AWDFLASH.EXE und nimmt dann die BIN Datei, egal wie sie heißt !

    MfG Mike
     
  9. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    GANZ EINFACH!

    Hatte das Problem auch!

    Lösung: awdflash.exe xxxxxxxx.bin /nbl

    Das Attribut /nbl schaltet den BootLock aus! NoBootLock!

    Dann gehts!

    Gruß Masterix
     
  10. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    Hallööööle,

    also wir kommen zu keiner Eingabeaufforderung !

    Er nimmt nur Disketten mit der AWDFLASH.EXE
    AUTOEXEC.BAT ruft er leider nicht auf, auch keine DOS 6.22 Diskette! LEIDER
    Und die beiden BIN Dateien sind völlig gleich groß!

    Naja,vieleicht kommt ja noch die Lösung ...

    MfG Mike :-)
     
  11. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Nabend nochmal!
    Versuch nochmal zu erfahren, warum Ihr nicht mal ne Eingabe machen könnt, wenn nach der disk gefragt wird.
    Denn wenn Du das flashprogramm mit dem Parameter
    py
    aufrufen könntest, wird das flashen ohne nochmalig abfrage gestartet.
    Für das aktuelle Bios sehe es dann so aus:

    a:\awardflash k7001b13.bin /py

    und wenn er das backup nehmen soll:

    a:\awardflash old.bin /py

    nochwas, ist denn das old.bin genauso gross, wie das k7001b13.bin ?Die müssten nämlich beide gleich gross sein!
    Hoffe es gibt noch ne Möglichkeit.

    Bis dann erstmal
    Alex
     
  12. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    Tja, wir arbeiten eifrig dran ! ;-)

    Haben aber fast aufgegeben!

    Versuchen gerade kurzfristig irgendwo ein Slot A bOard auf zu treiben. Ansonsten könnten wir noch einschicken den chip zu Epox für 10 EURO spielen die es neu auf ! Aber das dauert ...

    Also wir haben die Old.Bin noch, er meckert aber das es das falsche Bios ist.

    Und Startdiskette oder ähnliches ließt er leider nicht, will nur die AWDFLASH.EXE haben!

    Langsam wissen wir auch nicht weiter !
    Alle PC-Service haben gesagt: Neues Board und CPU kaufen! Was anderes lohnt nicht mehr für das alte Board! :-(

    MfG Mike

    PS: Und danke der nachfrage, so fühlt man sich wenigstens nicht so alleine gelassen !
     
  13. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Hei!
    Wie siehts denn aus bei euch. Würd mich mal interessieren.

    Raucht die Kiste wieder?

    MfG Al
     
  14. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    hihi, genau rauchen gerade letzte Zigarette ! ;-)

    Und deine Tipps, haben wir leider schon getestet, erfolglos ! :-(

    Morgen ist ein neuer Tag ! ;-)

    Gute Nacht !
     
  15. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Ein neuen eeprom *BIOS* kann man sich beim Hersteller bestellen.
    Ich würd aber vieleicht nochmal versuchen, alle laufwerke bis auf die Festplatte rausbauen, genauso alle PCI und ISA karten und dann nochmal versuchen.
    Was vieleicht noch geht, ist erstmal diskette kopieren für Notfall, die k7001b13.bin löschen und dann nur die old.bin drauf lassen, und schauen ob sich das flashprogramm dann diese nimmt. Wenn sie in nem extra ordner ist, muss sie daraus und ins Stammverzeichnis der Diskette. Also ohne Ordner A:\old.bin

    muss jetzt leider erstmal weg, ihr solltet auch nen bissel heia machen, und Morgen nochmal anfragen, da sind noch mehr Profis unterwegs. nich so schlaflose deppen wie ich ;-)

    Wünsch Binäre Träume :-)
     
  16. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    er lädt dann die BIN datei, und der Balken fängt an zu laufen, es sind ja praktisch zei zeitbalken, der obere ist nach durchlauf komplett rot (Fehler), der Balken darunter läuft fehlerfrei ab.

    Danach startet er neu, und dass selbe beginnt von vorne.

    Beim ersten Update als das Malör passierte ging er bis zur Mitte des oberen Balken! Und da blieb er hängen!

    Danach startet er neu, und dass selbe beginnt von vorne.

    Bekommt man so ein BIOS Stein in jedem PC-Geschäft ?

    MfG Mike

    Und hir mal ein DANKESCHÖN für Deine bemühungen !!!
    [Diese Nachricht wurde von TurboMike am 31.07.2002 | 03:14 geändert.]
     
  17. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Was passiert denn direkt nachdem awdflash gestartet hat? Was möcht er denn da haben?
     
  18. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    Haben wir schon genommen, danach kein Bild mehr ! :-(

    MfG
     
  19. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Ihr habt doch sicherlich das aktuelle runtergeladen, das wäre
    k7001b13.exe
    hast Du mal das vorletzte probiert? das ist
    k7000725.exe
    da bei dem, so wie ich das interpretiere keine Checksumme erforderlich ist. Falsch machen kannst Du damit nichts!
    Hier nochmal der link http://www.epox.com/html/english/support/motherboard/bios/k7.htm

    und danach bitte direkt auf eine Formatierte Diskette entpacken, und nicht erst auf Festplatte!
     
  20. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    er startet ja leider nicht bis zur eingabeaufforderung !

    Er will Diskette mit dem BIOS UPDATE haben.

    Er startet automatisch die AWDFLASH.EXE !

    Ich habe probiert nur die AWDFLASH.EXE und die OLD.BIN auf die Diskette, aber er sag my system is not match with ...

    Checksume ist nicht 0 meldet er auch noch am anfang !

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen