1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Babylon

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Hardr, 10. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hardr

    Hardr ROM

    Auf einigen CDs der PC-Welt in den Jahren 2000 und 2001 waren die Programme Babylon Lite 2.2 und das damit verbundene Offline-Lexikon als Freeware.
    Bei einer Neuinstallation unter WIN XP versucht das Babylon Programm immer wieder, obwohl dies im Konfigurations-Menü abgestellt ist, ein Update durchzuführen und lässt sich nach einigen versuchen auch nicht mehr starten.
    Mir reicht diese Lite-Version als Freeware aus.
    Kennt jemand einen Trick wie ich diese Update-Versuche abstellen und das Programm stabil lauffähig machen kann ?
    :aua: :heul:
     
  2. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Per Firewall alle Aktionen von Babylon.exe verbieten. Das sollte den Burschen ruhig stellen. Zumindest habe ich das so gemacht.

    Dann brauchst du allerdings das/die Wörterbücher offline und mußt sie dir manuell ansaugen und installieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen