1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

BackupExec 8.5 / W2kServer/ Bckp stoppt

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Christian.admin, 5. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo alle zusammen,

    ich habe folgendes Problem und hoffe auf Hilfe:

    Technische Daten:
    800 MHz P3/384Mb RAM/HP DDS4 Streamer/Win2k Server
    Veritas Backup Exec 8.5 / Build 3572

    Letzte Woche habe ich einen neuen Sicherungsauftrag angelegt für eine tägliche Sicherung mit aktiver Sicherung (ohne open file) und anschließendem Vergleich.

    Vor der Sicherung wird eine Batch gestartet, die folgende Zeile enthält:
    net session /delete /yes /yes
    Sinn dieser Zeile soll es sein alle offenen Dateien zu schließen.
    Gibt es einen effektiveren Weg dafür?

    Außerdem läuft die Sicherung nicht komplett durch und das ist eigentlich da größere Problem. Wenn ich morgens Backup Exec aufrufe ist die Sicherung der Nacht immernoch aktiv mit 99%.
    Bei Meldungen steht dann sinngemäß, dass ich doch bitte das Band entnehmen möchte, wenn ich dies mit OK bestätige wird der Auftrag auf 100% gesetzt und der nächste geplante Auftrag eingestellt.
    Bitte helft mir.

    mfg christian
     
  2. Sorry, aber ich poste noch mal etwas damit der Beitrag nach vorn rutscht. Hat niemand ne Idee?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen