Backupprogramm gesucht

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von The Undertaker, 6. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Hallo,

    ich verwende derzeit das Backup-programm von Windows 2000. Jedoch hat dies zwei Nachteile:

    1. Es komprimiert die Daten nicht.
    2. Es teilt sie nicht in mehrere Volumen auf.

    Kennt jemand ein vernünftiges Backupprogramm, dass folgende Features hat:

    Komprimierung
    Volumenaufteilung
    Inkrementelles Backup zur Sicherung der sich täglich ändernden Daten
    Möglichst Wiederherstellung aus der komprimierten Sicherungsdatei

    Danke im Voraus.

    The undertaker
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  3. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
  4. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1.100
    Das von Schwarzm ist gut.
    Ein noch besseres wäre Acronis TrueBackUp.
    Sichert einfach, und schnell.

    Michi
     
  5. Cygwin installieren.

    tar cvf - <files> | bzip2 -9 > archive.tar.bz2

    Für Multivolumes mußt Du mal ins Manual gucken, hab ich jetzt nicht im Kopf.
     
  6. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten. Wir haben uns für das True Image 8.0 entschieden. Übrigens, dass neue AlZip kann nun zuverlässig auch solch großen Dateien komprimieren.

    Ther undertaker
     
  7. Da hatte wohl jemand Geld zuviel :-)
     
  8. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    @bangh3adinst3ad:

    Wieso Geld zuviel? War die Update-Version, da ich die 6er von der heft-CD hatte. Das Prog ist komfortabel, funktioniert einwandfrei und erfüllt meine Voraussetzungen. Dafür einmalig 29,95 zu investieren halte ich nicht für zuviel.

    The undertaker
     
  9. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    Wie Recht du doch hast. Ich habe TI 8.0 schon ca 3Monate und nicht bereut!
    Zitat aus TI 8.0...
    Die neue Version (TI 9.0) ist leider noch nicht so zuverlässig , wie die 8.0'er Version.


    mfG, Manfred
     
  10. Warum soll ich denn 29,95 € für ein Produkt investieren, das mir (a) keinen Mehrwert gegenüber einem OpenSource-Produkt liefert, (b) mir mehr Optionen/Kontrollmöglichkeiten biete und (c) beliebig in Kommandozeilenumgebungen und entsprechende Batch-Programme eingebunden werden kann?

    Wie Recht Ihr doch habt :-)
     
  11. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ich hab mich mal wieder hinreißen lassen, zu gucken, was b. denn so schreibt. Für mich ist das der Brüller des Tages. Ich danke ausdrücklich für die so vermittelte Kurzweil.

    Aber Hauptsache, kein Linux auf dem Desktop...
    *kopfschüttel*

    Beschlossen und verkündet:
    Die Ignorierliste bleibt unverändert.

    MfG Raberti
     
  12. zewe

    zewe Byte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    65
    Zuverlässig und schnell
    http://www.z-dbackup.de/
    Seit Jahren in Gebrauch.
    Die HP ist auch sehr informativ für den Neueinsteiger in Sachen BackUp
    Christian
     
  13. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    "Nicht so zuverlässig" ist gut.
    Die Version 9 ist total verbugt. Es sind inzwischen zwei neue Builds
    rausgekommen, leider wurden die Fehler die mir aufgefallen sind damit immer noch nicht beseitigt.
    Mit der Version 9 hat sich Acronis wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen