Backups als Geplante Tasks

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Herc2, 31. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Herc2

    Herc2 ROM

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    zur Zeit versuche ich, ein wöchentliches Backup durchführen zu lassen, das von dem Programm (SyncBack) zu den geplanten Tasks gesteckt wurde. Soweit ist auch alles bestens und funktioniert, solange der PC zu dem geplanten Zeitpunkt läuft.
    Die Idee war aber eigentlich, dass das Backup durchgeführt wird, sobald das System nach dem geplanten Zeitpunkt läuft, damit einmal wöchentlich auf jeden Fall ein Backup erstellt wird. Bisher kann es aber sein, dass monatelang kein Backup gemacht wird, wenn nicht zufällig der PC zu dem Zeitpunkt läuft.
    Um eine lange Geschichte kurz zu machen: wie kann ich bei den geplanten Tasks einstellen, dass ein Vorgang an ODER NACH einem Zeitpunkt ausgeführt werden soll?
    Danke im Voraus
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Unter "Erweitert": Computer zur Ausführung des Tasks reaktivieren.

    Dazu darf er natürlich nicht vom Stromnetz getrennt bzw. über den Netzschalter ausgeschaltet sein. Wenn das nicht funktioniert, gibt es in fast allen Bios-Versionen eine Alarm-Funktion, mit der der Rechner zu einem bestimmten Zeitpunkt hochgefahren werden kann. Auch dabei darf er nicht völlig ausgeschaltet sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen