Ballmer: Vista-Start könnte sich weiter verschieben

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Lactrik, 24. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lactrik

    Lactrik Guest

    Besser ein ausgereiftes Vista, als eine überstürzte Markteinführung. Ich finds okay :)
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.587
    Ausgereift war noch nie ein Betriebssystem beim Erscheinen.
    Das wird mit Servicepacks nachgeholt.
    Die Industrie will, dass Vista gleich mit allen neuen PCs ausgeliefert werden kann. Der flächendeckenden Einführung des neuen DRM wären dann welche, die noch mit XP ausgestattet werden müssten im Wege.
    Dazu wird im Geheimen geraten, sich einen PC aufzuheben, der noch nicht mit DRM ausgestattet ist, damit man nicht komplett zum Spielball der Industrie wird.
    Die Leute werden sich noch wundern, was mit Vista plötzlich nicht mehr geht...
     
  3. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    Ein guter Termin - Weinachten 2007! ;)
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Das auf jeden Fall. Könnte vllt. den ein oder anderen doch noch zu Vista bewegen bzw. passender Hardware ;) :D

    Wenns nach mir geht sollen sie mal schön dran werkeln, spart Arbeit beim ersten Service Pack.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen