Ballmer: Windows-Updates künftig nur für lizenzierte Versionen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Shary, 3. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shary

    Shary Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    35
    Lol, dann sollen sie ihre Produkte gleich dicht machen, dann muss man es nicht von Grundauf neu aufbauen :aua:
    Ich als Käufer einer legalen Version, der viel im Netz unterwegs ist könnte gut auf Lücken verzichten, oder wie bei Windows auf schwarze Löcher...
    Kann da schon die Leute verstehen, dass sie irgendwann keine Lust mehr haben, Hunderte von € zu zahlen, wenn das Produkt am Ende sogar noch die Daten für Hacker freigibt oder diese gleich ganz zerstört...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen