banana pi in 3.5'' HDD Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Hacks - Technik zum Selbermachen" wurde erstellt von cheffe88, 29. Juni 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheffe88

    cheffe88 Kbyte

    Hallo,
    ich möchte einen Banana Pi und eine 2,5'' WD Red kaufen und zuhause verbauen.

    Ich habe noch ein altes Festplatten-Gehäuse Icy Box 370U.

    Dieses Gehäuse gefällt mir sehr gut, sodass ich es weiter verwenden möchte. Außerdem hätte es sogar einen zuschaltbaren Lüfter (den ich wahrscheinlich aber nicht brauche)

    Nun habe ich mir zunächst Gedanken um die Stromversorgung gemacht.
    In dem Gehäuse befindet sich ein 4 poliges Stromkabel für die alten IDE-Festplatten (rot, gelb, 2xschwarz).
    Ich würde gerne an das rote und schwarze kabel einen micro-usb stecker anlöten (von Conrad). Somit hätte ich schonmal 5Volt. Ich frage mich jedoch ob ich darüber genug Ampere bekomme? Leider weiß ich nicht wie ich sowas rausfinde oder messen könnte ...
    Für ein BananaPi mit Festplatte über SATA direkt vom BananaPI soll ich angelblich min 2A brauchen??

    (Wie viel Ampere hat denn eine alte 3,5'' IDE-Festplatte immer so benötigt?)

    Vielen Dank für eure tipps....
     
  2. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Die alten IDE-3,5"-Festplatten die bei mir noch rumliegen, haben auf der 5V-Schiene um die 500-650mA benötigt. In deinem alten Gehäuse wird wahrscheinlich auch nicht viel mehr zur Verfügung gestellt. Ich schätze, wenn es hochkommt 1A.
     
  3. cheffe88

    cheffe88 Kbyte

    mist... das wird wohl zu wenig sein um noch eine 2,5''HDD an den banana pi anzuschließen...

    Gibt es eine Möglichkeit das zu messen, also wie viel Ampere da raus kommen?? Wenn ja, wie? Ich hab da leider keine Ahnung von ;)

    könnte man denn irgendwie die 12C und die 5V zusammenlegen um so mehr ampere zu bekommen? Oder würde ich dann wohl dem Banana Pi schaden, wenn ich da eine zu große Spannung anlege?
     
  4. cheffe88

    cheffe88 Kbyte

    bin gerade leider nicht zuhause und hab keinen zugriff auf mein festplatten gehäuse - habe aber gerade hier ein ähnliches modell vorgefunden.
    Auf dem Netzteil des ganzen Gehäuses steht drauf: 2,2A
    Nun geht der Strom ja erst noch auf die Platine, die im Gehäuse verbaut ist. Wird denn da so viel entnommen? Oder könnte man davon ausgehen, dass an dem Stecker zur Festplatte (rot, gelb, 2xschwarz) auch 2,2 Ampere ankommen??
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Gibt das Netzteil nur eine Spannung ab?
    Das müßten ja dann 12V sein und die 5V wandelt das Gehäuse intern auf der extra Platine in 5V um. Anhand der verwendeten Spannungswandler könnte man evtl. darauf schließen, wie viel Strom entnommen werden kann.

    Mach am besten mal ein Foto von der Platine, wo man die Bezeichnungen der Bauelemente sehen kann.

    PS: Ich empfehle das Schulbuch Physik, Kapitel Elektrotechnik noch einmal zu Gemüte zu führen. Dann erübrigen sich grundlegende Fragen wie nach dem "Zusammenlegen" verschiedener Spannungen. Außer einem lauten Knall oder einer Rauchwolke ergibt das nichts Produktives.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen