Banner filtern mit hosts Datei

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von ThorstenBerlin, 10. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ThorstenBerlin

    ThorstenBerlin Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    66
    Wie kann ich die Anzeige von "Die Seite kann nicht angezeigt werden" im IE verhindern, wenn ich mittels hosts-Datei (Win9x/ME: Windows/host bzw. NT/XP: windows/system32/drivers/etc/hosts) bestimmte Internet-Adressen filtere, indem ich sie auf den localhost (127.0.0.1) umleite?

    Beispiel:
    In der hosts-Datei sind u.a. folgende Zeilen definiert:
    127.0.0.1 ln.doublecklick.net
    127.0.0.1 ad.de.doubleclick.net

    Verwendet eine Webseite (z. B. PC-Welt) Banner/Cookies dieser Werbe-Spam-Anbieter, wird der Aufruf auf 127.0.0.1 umgeleitet. Da lokal kein Server läuft, wird im Browser ein DNS-Fehler ("Die Seite kann nicht angezeigt werden") angezeigt. Kann ich diese Ausgabe unterdrücken bzw. alternativ eine lokale HTML-Datei angeben?

    MfG
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Ich habs kürzlich im Freenet-Forum erklärt,daher schau mal da :
    http://forum2.freenet.de/app/forum_post_list_jsp/computer.html?cID=949&tID=581&magic=289447951
     
  3. DJ_Lucky

    DJ_Lucky Byte

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    124
    Wie geht das den im Netscape 6.2.1.? Würde mich nämlich mal interessieren.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Ohne Server keine Chance,aber mit Netscape 6.2x und Mozilla kannst du gezielt Banner blocken ganz ohne Fehlermeldungen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen