1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Bart PE-Nachzügler: Kein LAN-Zugriff

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Erzgebirger, 22. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo allerseits,

    das Thema Bart PE dürfte wohl schon ausgelutscht sein, doch ich habe mich erst heute mal damit befassen können.
    Ich habe mir mit Win XP Pro SP 1 und dem MS SP 2 eine Bart-PE-CD erstellt. Alles klappt bestens, nur auf das LAN kann ich nicht zugreifen, weil der Netzwerkadapter nicht erkannt wird. Ich habe einen Fujitsu-Siemens Scaleo M mit einem Motherboard Fujitsu Siemens D 1625, auf dem eine Netzwerkkarte Intel(R) PRO/100 VE Network Connection integriert ist. Einen speziellen Treiber zum Einbinden habe ich bei Intel nicht gefunden. Kann mir jemand helfen?

    Ironischerweise läuft mein Uralt-Win-98SE-PC mit der Bart-CD völlig problemlos und kommt sogar mit seiner PCI-Ethernet-Karte ins LAN und ins Internet.
    Die Erstellung der Bart-CD war übrigens nur mit einer Installations-CD MS Win XP Pro möglich. Die zum Rechner mitgelieferte Win XP Home-CD verursachte in der Bart-CD alle möglichen Fehler, ein Start des Rechners war damit nicht möglich.
    Viele Grüße aus dem verregneten Erzgebirge!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen