1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

barton 2800 oder t-bred 2600

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kill3Rb34n, 4. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Also ich möchte mir ein neues System zulegen.

    Weiß aber noch nicht ob ich zu einem neuen barton 2800 greifen soll der das doppelte kostet als der t-bred 2600. Ich würde nur den Barton vorziehen, wenn es sich wirklich lohnen würde. Bitte um Hilfe/Erfahrungen ?!?

    restliches System: asus(nforce2), 512ddr infineon(333mhz), ati radeon 9500pro, .....
     
  2. hmm ich denke ich werde mir sonst erstmal nen xp 1700 mit juib stepping holen, den nen bissl hochziehen und mir in nem 3/4 jahr
    dann nen schönen neuen günstigen prozzi holen ( 3200 xp bspw. )

    Oder würdet ihr davor abraten ?
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Hallo !

    Ich spreche jetzt nicht aus Erfahrung (hab einen XP1700+ , der ab und an auf 150-166Mhz FSB getacktet wird) sondern allgemein zu CPU}s . Die neuesten lohnen sich nie ! Der Barton hat (sehr vielen Tests zufolge) nicht viel mehr zu bieten und ist teilweise langsamer als ein gleichwertiger T-Bred .

    Den Unterschied zwischen einem 2600+ und einem 2800+ - egal welcher Kern! - ist marginal (bestenfalls) und wird sich nur in Benchmarks zeigen . Ausser man nennt <5% (mehr sind es SICHER nicht) mehrleistung beim Video}s kodieren einen Unterschied ..... ich denke nicht das es überhaupt soviel sind !

    Spar dir das Geld und nimm nen 2600+ mit FSB166 und investier (falls nicht vorhanden) in einen schönen CPU-Kühler , der Prozessor dankt es !

    MfG Florian
     
  4. Es soll aber kein sehr teures System werden.

    Also cpu nicht über ca. 200€

    und ich glaube nicht das intel dann so viel besser ist mit einem 2,66 gegen einen amd 2,6/2,8 oder ?
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Wenn neues System dann Intel Pentium
    ist in jedem Fall die bessere Wahl..
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Nicht "in jedem Fall", aber manchmal...
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    hallo,

    schau mal hier rein, ab xp 2600 aufwärts zum 2800 recht interessante angebote.
    http://www.preistrend.de/suchen.php3?keyword=none&kat=898

    mfg ossilotta

    der xp 2600+ taktet übrigens gleich schnell wie der xp2800+
    unterscheidet sich nur im cache und ob der mehrpreis dann für den 2800 wirklich lohnt ?
    [Diese Nachricht wurde von Ossilotta am 04.06.2003 | 13:29 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Ossilotta am 04.06.2003 | 13:31 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen