1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Barton oder T-Bread

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von merlin28, 11. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. merlin28

    merlin28 ROM

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    Habe für einen Drittrechner die Wahl zwischen einem Athlon XP 2500+ Barton und einem Athlon XP 2600+ T-Bread.

    Welchen würdet ihr empfehlen?
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Da würde ich den Barton vorziehen! Ist der neuere Core, ausserdem ist er ein bisschen kühler und hat mit 512KB den größeren L2 Cache!
     
  3. merlin28

    merlin28 ROM

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    Und was ist mit der Taktrate?
    Der T-Bred hat2083 MHz der Barton nur 1833 MHz.
     
  4. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Mein Pentium M 1,86GHz ist schneller als ein P4 >2GHz. Und hat 2MB L2 Cache...
    Was will ich damit sagen? Nimm den 2500+ mit Barton Kern, da hast Du mehr davon. Wenn Du ambitioniert bist, kannst Du ihn ja noch übertakten...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen