1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Barton XP 2500+ oder Thoroughbred XP 2600+ ?!?!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ratek, 3. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ratek

    Ratek Byte

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen

    Ich hätte mal ne Frage: was würdet ihr mir empfehlen, bzw. welcher dieser beiden CPU's ist besser/schneller? Preislich gibt't ja kaum Unterschiede...

    Der Barton hat ja einen doppelt so hohen cache, der T-bred ist ist logischerweise aber höher getaktet..

    Bin ziemlich unschlüssig, ich finde auch nirgends benchmarks oder so... kann mir jemand helfen?

    danke für eure antworten!

    gruss ratek
     
  2. BarbaraCD

    BarbaraCD Byte

    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    36
    Net so schön mit dem auseinander bauen. Wenn ich die Rechnung nicht mehr finde, da habe ich mir das notiert, dann hab ich halt Pech gehabt. Welcher der Buchstaben (z.B. bei AQXDA) ist nun der Buchstabe auf den es ankommt ? Und wo steht der in der ganzen Zahlen-/Buchstabenreihe ?
    Läuft auf einem Board mit 166MHz FSB der Barton mit voller Leistung oder braucht der 200MHz, bezogen auf den 2500+ ?
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    keines der Tools die sowohl Online als auch Offline verfügbar sind kommen ohne ein Öffnen des PCs, der Demontage des Kühlers und notieren der Daten die du auf der CPU vorfindest, aus. Ausnahme, du hast eine neu gekaufte und nicht verbaute CPU ;).

    Es gibt zwar Tools wie z.B. CPU-Z http://www.cpuid.com/cpuz.php , die listen dir zwar einige Daten der CPU auf, jedoch KEIN Stepping, Lage im Wafer, etc..
     
  4. BarbaraCD

    BarbaraCD Byte

    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    36
    Hallo.
    Ich suche ein Prog zum Auslesen der CPU (XP1700+) mit Steppings,Cache und so, aber im verbauten Zustand. Also nützt im Mom mir das Online-Tool , wie weiter oben beschrieben, nicht viel. Hatte schon mal vor längerer Zeit ein ähnliches Prog, da nahm ich aber noch mit einen TB. Weiß nicht mehr wie das hieß. Gibt es da überhaupt noch welche ?
    Danke schon mal.
     
  5. Sukeban

    Sukeban ROM

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    1
    Hi,

    schön das es noch Leute gibt die das selbe wissen wollen wie ich ? Hatte das gleiche Problem mich zu entscheiden.
    Kurz um ich habe das dann bei mir getestet.
    Einmal mit PCMark 2002 und einmal mit 3dMArk03.
    Ich habe ein A7N8X Deluxe Rev.1.06 mit 2xDDR 400 von Samsung.

    Mit festeingestellten 4x Anti-Aliasing hatte der 2600+ bei mir 2389 Punkte und der 2500+ hatte 2432 Punkte bei
    3DMark03.
    Hingegen beim PCMark02 der 2600+ wesentlich besser abschnitt er hatte 5946 Punkte (CPU) und der 2500+ nur 5486 Punkte.

    Ich habe mich dann für den 2500+ Barton entschieden


    Mfg Suke
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Wenn man Z erwischt, hat man die Arschkarte gezogen :p
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Es sollte kein Unterschied zwischen A und B sein, jedoch würde ein Unterschied zwischen A und I oder M schon feststellbar sein
     
  8. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Wie gut ??
     
  9. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Afaik hat das Stepping mit Bug Fixes und Layout-Änderungen der CPU-Innereien zu tun.
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    jepp
     
  11. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Ist B gut ??
     
  12. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
  13. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Über das Stepping verschlüsselt AMD bestimmte Herstellungsverfahren, etc.. Dazu kann ich dir keine Auskunft geben ;) ;) :rolleyes:
     
  14. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Ich ahbe zwar schon mal im Forum gefragt was das Stepping ist aber bin bis jetzt nicht so richtig schau draus gewordrn.
    Ist das die Herstellungsart ???
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Production Batch: A = Wafermitte, B, C, D, .... immer weiter nach aussen
     
  16. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Das stimmt nicht so ganz.Das AQXDA Stepping hat die gleiche Vcore,wie allen übrigen 2500+ auch.Nämlich 1.65 V
     
  17. Ratek

    Ratek Byte

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    9
    THX megatrend, damit kann ich mal was anfangen... dann habe ich schon richtig gelegen, hatte von anfang an zum +2600 tendiert..
     
  18. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Wenn ich mich nicht täusche,dann ist Production Batch die Lage im Wafer.Oder ???
    Und A ist das beste und dann abwärts ???
     
  19. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    mmmhhh, wie soll ich das jetzt für jedermann verständlich ?rüberbringen ohne dass ich mir "die Finger wundschreibe" ... ;)

    Lies mal dies
    http://www.brg-spittal.at/MENUE_M/ARCHIV/ARCH_DAT/FBA/Glawischnig_Chipherstellung.pdf und hier noch Link bzgl. einer Werksbesichtigung von AMD http://www.mhzpower.com/artikel/amd_werksbericht_teil2/amd_werksbericht_page2.htm worin auch noch einiges interessantes zu sehen ist - nur der Reinraum nicht, aus verständlichen Gründen :rolleyes:
     
  20. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Hey

    Jetzt komm ich mit irgendwie dumm vor.
    Was ist den ein Wafer?
    Also kann man das mit den Steppings als Marketing strategie abbuchen???

    :rolleyes:

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen