1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bass schrottet Platte??? Danke...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von HutCatch, 24. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HutCatch

    HutCatch Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    19
    mein subwoofer steht neben meinem rechner... in einer art druckkammer....
    ich hab das gefühl das der bass meine wd zerschossen hat....
    hat jemand das gleiche prob???:confused:
     
  2. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Wenn der Basslautsprecher nahe am PC stand oder Du das Gehäuse offen hattest ist das sehr wahrscheinlich, da Basslautsprecher im Gegensatz zu Mittel-/Hochtönern für den PC meist nicht magnetisch abgeschirmt sind (wäre viel zu aufwendig und teuer). Allerdings sollten nur die Daten durch das Magnetfeld verloren gegangen sein, die Festplatte müsste nach einem Formatieren (evtl. Low-Level-Format) wieder funktionieren.

     
  3. Gast

    Gast Guest

    ein lowlevel format würde ich wirklich nur dann machen, wenn die platte nicht auf normalem wege formatiert/partitioniert werden kann!

    und das lowlevel format nur mit dem richtigen programm vom hersteller machen!

    und vorher die readmes ind faq durchlesen!

    ansonsten kannste deine platte damit schrotten!

    und den subwoofer stellste am besten woanders hin... mind. 1,5 m vom pc und zubehör weg!

    manchmal versteh ich es echt nicht, wie man einen starken magneten so dich am pc betreiben kann! wobei doch jeder wissen sollte, das die daten auf der platte magnetisch gespeichert werden!:aua::rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen