*.BAT Dateien werden nicht richtig ausgeführt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von T-R3X, 1. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. T-R3X

    T-R3X Byte

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    26
    Hallo zusammen,

    nun, ich bin ziemlich neu in diesem Forum und hoffe, dieses Problem wurde nicht schon vorher besprochen. Wenn ja, dann tut's mir leid, aber ich hab nix gefunden.

    Und zwar:
    Wenn ich eine *.BAT Datei ausführe, öffnet sich ein neues, schwarzes Fenster, was ja auch normal und richtig ist. Nur dann sollte es eigentlich geöffnet bleiben - was aber nicht der Fall ist. Sobald ich auf die Datei doppelklicke, erscheint etwas 0,1 Sekunde dieses Fenster und verschwindet sofort wieder.

    Kann mir da jemand helfen?

    System:
    Microsoft Windows XP
    Home Edition
    Version 2002
    Service Pack 2
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Nachdem eine Batchdatei ausgeführt ist, wird die Eingabeaufforderung automatisch geschlossen.
    Das ist völlig normal beim Ausführen von MS-DOS befehlen.

    Werden denn die Batch-Dateien ausgeführt?

    Wenn du als letzten Befehl in eine Batchdatei pause in eine neue Zeile reinschreibst und abspeicherst, bleibt die Eingabeaufforderung geöffnet, bis zum nächsten Tastendruck und Meldungen, die beim Abarbeiten ausgegeben werden, können gelesen werden.
     
  3. T-R3X

    T-R3X Byte

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    26
    Also, erstmal danke für deine Antwort! :)

    Aber: Als Beispiel nehme ich mal die Batchdatei pcw_Uptime.Bat.
    Sie soll ja anzeigen, wie oft man sich unter dem Benutzernamen eingeloggt hat und wie lange.
    Wenn ich die jetzt aber starte, schließt sich das Fenster sofort wieder, und ich kann mir nicht vorstellen, dass das normal ist.
    Zumindest war das bei meinem alten PC (Windows ME) nicht so.

    ---
    Edit:
    Hab gerade gesehen, das am Ende der Datei "pause > nul" steht. Aber es geht trotzdem nicht...
     
  4. Endorphin_Plus

    Endorphin_Plus Byte

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    84
    Doch, das ist normal!
    Ohne Vorstellung, einfach Fakten!
    Wenn eine Batchdatei beendet ist, dann ist sie beendet, warum sollten dann noch Fenster geöffnet bleiben?

    Start --> Ausführen --> CMD eingeben --> Enter
    Dann das Script in diesem Fenter per Drag & Drop ablegen, Enter drücken, fertig.
     
  5. T-R3X

    T-R3X Byte

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    26
    Hm, danke, aber das mit "CMD -> Drag & Drop" geht auch nicht ganz, dann erscheint folgende Fehlermeldung:

    "Der Befehl "wmic" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden."
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen