Batch-Datei für autom. Download

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von SuKaByA, 16. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SuKaByA

    SuKaByA Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    79
    Hallo!

    Würde gerne eine kleine Batch-Datei schreiben, mit der man eine Datei aus dem Netz in einen lokalen Ordner speichern kann. Ich hab leider nur sehr begrenzte Kenntnisse im Schreiben von so einer Datei.
    Es handelt sich um eine PDF-Preisliste von meinem Elektro-Dealer, die ich gerne mit eins bis zwei Mausklicks auf den neuesten stand bringen würde.

    Ist das mit wenig Code zu realisieren? Wenn ja - wie?

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
    Martin
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    also mit .bat-mitteln alleine wird das nicht gehen. vielleicht kann dir einer von der vb-fraktion eher helfen (ist nicht so mein fall)

    ich könnte dir aber ein (recht primitives) kommandozeilen-programm anbieten, das dateien über http abrufen kann. bei interesse schick mir eine pn.
     
  3. Das ginge mit Sicherheit sehr komfortabel mit CygWin in Verbindung mit wget. Einfach mal einlesen, denn mit dem plumpen Erstellen des Skripts ist es nicht getan. Du mußt auch ein grundlegendes Verständnis für den Aufbau von Unix im allgemeinen und Cygwin im Speziellen schaffen.
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    :dumm: @bangh3adinst3ad das ist die idee!

    es gibt ein wget für windows :D http://allserv.ugent.be/~bpuype/wget/

    damit lässt sich das file natürlich wunderbar laden und ich muss den armen to nicht mit meinem experimental-proggy quälen.

    das wget laden, nach z.b. c:\windows bzw c:\winnt kopieren und dann ein .bat (damit das auch dabei ist ;) ) mit folgendem inhalt am Desktop anlegen:

    @echo off
    wget <URL_des_dokuments> -o<gewünschter_pfad_und_name>

    also z.b.
    @echo off
    wget http://www.myshop.de/blablub/liste.pdf -o"C:\Dokumente und Einstellungen\<username>\Desktop\liste.pdf"
     
  5. Ui, das wußt ich noch gar nicht :-)
     
  6. SuKaByA

    SuKaByA Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    79
    WOW! Vielen Dank. Das mit Wget funktioniert (fast) perfekt! Hab nur noch ein kleines Prob, hab folgende Batch erstellt:

    Wie gesagt, funktioniert, aber nur fast perfekt. Die Datei wird nämlich auf dem Desktop gespeichert und im Angegebenen Ordner wird nur eine 1kb große pdf abgelgt, die laut AdobeReader beschädigt ist...

    Wenn ihr eine Lösung habt bitte posten, wenn nicht: so isses auch schon gut!
     
  7. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    nimm mal versuchsweise die "" raus, vielleicht liegt es daran?
     
  8. SuKaByA

    SuKaByA Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    79
    Sorry, ohne "" gleiches Problem.

    Ich hab jetzt direkt nach der URL in der Batch alles gelöscht, und jetzt gehts wunderbar, zeigt jetzt auch Datenrate und son Zeug an und haut's aus irgendwelchen Gründen automatisch auf den Desktop. Kann man so lassen! :p

    Vielen Dank :bet:
    Martin
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  10. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    k/a warum sich das ziel nicht ändern lässt, aber zur not kannst du die datei immer noch mit dem befehl
    move Preise.pfd C:\vogt\
    "händisch" in das gewünschte verzeichnis verschieben
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen