Batch-Datei zum protokollieren

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von No Aloha, 3. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Ich benötige eine Möglichkeit, die Aufrufe einer Batchdatei unter Windows 2000 und Windows XP protokollieren zu können.

    Ich stelle mir das ungefähr so vor: Wenn die Datei aufgerufen wird, wird der User und die Uhrzeit in eine Protokolldatei eingetragen. es würde mir auch reichen, wenn für jeden Aufruf eine eigene Datei angelegt wird, aus deren Namen User und Uhrzeit hervorgeht.

    Ist sowas mit den Standard W2k / XP Bordmitteln (sehr wichtig!) zu machen, d.h. ohne zusätzliche Tools?

    BTW: ich habe nur Basiswissen, also benötige ich eine recht detailierte Anweisung.
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Jau. Kopieren ist gar nicht so schwer. Du mußt nur die vorhandenen Zeilenumbrüche in den zutreffenden Fällen rauslöschen und durch Leerschritte ersetzen.

    MfG Raberti
     
  3. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    das sieht ja gar nicht so kompliziert aus, ich denke, das bekomme ich hin - vielen Dank dafür :)
     
  4. moonsurfer

    moonsurfer Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    19
    ja genau, so zum beispiel (ist mir grad so eingefallen), sollte es funktionieren.

    in dem fall wird jeder aufruf des dvd decrypters protokolliert.
    die bat-datei (zb decrypter.bat) kannst du ja nach belieben umbenennen....

    normalen text-editor starten und folgende zeilen eintippen:
    ---


    echo %username% %date% %time% >> c:\log.txt
    cd C:\Programme\DVD DecrypterDVDDecrypter.exe


    ---
    das ganze als .bat datei abspeichern (zb: decrypter.bat).

    somit wird jeder aufruf des programms durch diese bat-datei in die datei c:\log.txt protokolliert:

    cp1 Sa 06.03.2004 16:25:52,96

    (cp1=user, datum und uhrzeit)

    usw....

    das ganze lässt sich natürlich mit vielen andren programmen machen (also nicht nur dvd decrypter).... :D

    mfg
    moonsurfer.
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Füge folgende Zeile in die Batch ein:

    Code:
    echo %username% %date% %time% >> c:\log.txt
    
    Ergibt als letzte Zeile in c:\log.txt

    J?rn 06.03.2004 3:36:33,79

    J3x
     
  6. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,
    ich weiss dass es mit VB-Script bzw. Windows-Script geht.
    Habe aber nicht so viel Ahnung davon, dass ich Dir dazu einen Tipp geben könnte.
    mfg
    mschue
     
  7. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    ich kann nicht glauben, daß es hier niemanden gibt, der sowas weiß - nun rückt schon 'raus, mit eurem Spezialwissen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen