Bedenken bei Netzteil & Graka

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von sebastian21, 25. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
    Hallo Leuts

    Freundin wollte, sich unbedingt ein neuen Computer zulegen, sie hat n Angebot bekommen. nur macht, mir die Graka Sorgen und das Gehäuse mitm Netzteil glaube das is etwas Schwach, habe Sie extra drauf angeschrieben Sie soll bitte noch Daten vom Netzteil senden, aber glaube is eh nicht so das wahre. Aber mal schauen was ihr dazu sagt :)

    AMD Athlon 3800+ 64 X2 Dual Core
    -Mainboard ASUS A8N-E (A/GL/16x/SATA2/R)
    -AMD Athlon 64 X2 Dual Core / 3800+ / 2.0GHz / 1MB / Box
    -2GB (2x 1GB) Infineon Arbeitsspeicher
    -ATI 512 MB Sapphire Rad X1300
    -DVDR16x BenQ DW1650 "Black"
    -80GB SATA2 Seagate ST3808110AS 8MB
    -Design Gehäuse mit 400 Watt / "Black"

    Preis komplett 799,00 Euro

    Bis auf Gehäuse + Netzteil und Graka finde ich schauts Tutti aus , nur sagt mir x1300 nix :( scheint woll n kleiners Model zusein wie die 1600 kA bin leider net wirklich der Ati Freak :)

    und Preis mhh
     
  2. BennyK

    BennyK Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    43
    Hallöchen,

    also ich würd das Netzteil auch schon mal bischen größer wählen falls mal ne dicke Graka reinmachen willst.

    X1300 hat zwar 512 MB die nützen aber nicht wirklich was....
    ich würd da lieber auf eine Geforce umsteigen ne 6600 GT oder so...


    Benny


    (Karte ist auf günstig getrimmt)
     
  3. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Also lieber Gehäuse und Netzteil getrennt kaufen und dann ein Markennetzteil. Was will deine Bekannte den machen ? Wenn sie zocken sollte täte ich einen bisschen schwächeren CPU nehmen und stattdessen ne bessere Graka und 512mb bei ner x1300 sind quatsch:aua:
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Da würde ich auf ORIGINAL! Infineon achten. Es gibt auch "3rd" = NoName mit Infineon-Chips
    Die x1300 ist auf jeden Fall langsamer als die 1600.

    Beim Netzteil auf Markenware achten, (zusammen) 25A bei 12V sollten es mindestens sein.

    Was soll der PC denn überhaupt alles können?

    2GB RAM und Dual ist ja schön und gut, aber die lahme Grafik und die kleine Platte passen nicht so recht dazu...

    Gruß, Andreas
     
  5. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
    Erstmal danke an alle ja das mit den Arbeitspeicher wa mir eh von vornerein kla , das mit dem Gehäuse und Netzteil macht mir sorgen habe ihr ein Bequiet und ein Gutes ATX Gehäuse gesendet, wonach Sie sich umschauen sollte. Naja Sie hat woll eine (Firma / Händler um die Ecke) Nachgefragt wegen so einem System.

    Spielen wollte Sie eigendlich ausschlichlich DAoC - Rollenspiel also net besonders Leistungshungrig was Graka betreffen tut.
    Nur macht die series6 woll argh Probleme bei de Game

    http://www.daoc-forum.de/thread.php?threadid=62857

    Vermute einfach mal das es der Treiber is :)
     
  6. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
    Sie wollte eigendlich echt nur Spielen bezogen auf der Platte :)
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Für 20€ mehr bekommt man die doppelte Kapazität.
    Man sollte auch an die Zukunft denken...
     
  8. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
    Zukunft einfach zweite Platte reinkicken :P
     
  9. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Das NT langt auf jeden Fall für die Grafikkarte.

    Aber 800€ finde ich total überteuert für das System. Von "Angebot" kann da nicht die rede sein.

    Bei mixcomputer komme ich da zB selbst mit Be Quiet NT und X1600Pro auf knapp 800€.
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also viele Gamespassen da nicht drauf, bei ca 4GB pro installiertem Spiel... + Spielstände etc..

    wie gesagt, nimm einfach nen anderen shop, geht besser zu gleichem Preis
     
  11. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
    Das is es ja , Sie Kauft beim Dorf Händler um die Ecke ein deswegen so ein tolles Angebot.Weil Sie vorm Online-Kauf woll angst hat aber echt kP :(
     
  12. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Kauf bei mix,
    falsch machen kannste da nix :D

    Spaß beseite, da besteht wirklich kaum ein risiko beim onlinekauf, solange sie in nem bewährten shop kauft.
     
  13. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
    Ja sagte ich ihr ja auch Bereitz :mad: najo mal sehn, was das wird :)
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Naja, wenn der Händler um die Ecke einen guten Service bietet, ist er u.U. auch ein paar mehr € wert...
     
  15. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    das sehe ich auch so.
    ich kaufe immer bei Händlern die bie mir in der Nähe sind. ( E-Bug,Alternate,mc marketing).

    Ich kaufe online, wenn es sich wirklich lohnt, und ich genug spare.
    Wegen 10€ oder 20€ im Gesamtergebnis würde ich nicht online kaufen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen