bedenklich wenige Systemres. f. Word2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Jan Levin, 22. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jan Levin

    Jan Levin ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    Vielen Dank schon mal im voraus für die Hilfe und die Macher des Forums,
    Ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich Word 2000 starten will hängt es sich auf und ich bekomme die Meldung dass mein Arbeitsspeicher nicht ausreicht und das bedenklich wenige Systemressourcen zur Verfügung stehen, was ich sehr verwunderlich finde, da ich einen Pentium 4 habe und 128 MB Ram.
    Ich habe Word und Windows schon neu installiert, aber es hat leider nichts genützt. Das Word Update von microsoft habe ich ebenfalls installiert.
    Ich möchte meinen PC nicht wieder formatieren, außerdem ist das mit Windows ME immer so eine Sache...
    Vielleicht ist mein Ram-Baustein ja wirklich beschädigt aber dann sollte ich daoch auch Probleme mit anderen Anwendungen haben, oder ?

    Ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen, ich wäre für jeden Ratschlag sehr dankbar.

    mit freundlichen Grüßen,
    Jan Levin
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Und wenn man einmal seine NORMAL.DOT "verloren" hat, gewöhnt man sich auch an davon öfters mal ne Kopie anzufertigen :D zumindest wenn man viel mit Word arbeitet...

    J2x
     
  3. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    mit der Word-Hilfe habe ich mich sehr wenig beschäftigt. Hier wird zu wenig Brauchbares vermittelt. Ich kann dir deshalb nicht sagen, ob die beiden Befehle gleich sind.

    Die Einstellungen Deiner Word-Dateien bleiben erhalten; auch die Einstellungen für Word gesamt bleiben erhalten.

    Mußt Du die Normal.dot löschen, wird nach notwendigem Neustart automatisch wieder neu erstellt.

    MfG maneich
     
  4. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Erkennen und Reparieren...\' -Befehl im Word - Hilfe-Menü? Und wenn nicht, bleiben meine Einstellungen im Schreibprogramm danach erhalten?

    Gruß Thimi
     
  5. Jan Levin

    Jan Levin ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    Vielen Dank für Deine Hilfe, es hat sofort geklappt,

    Gruß, Jan
     
  6. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    Du kannst Word 2000 auch reparieren mit:

    Start\Ausführen > eingeben Winword /r (Leerzeichen nach D berücksichtigen) und ok. Danach Neustart.

    Wenn das nicht hilft (je nach Schwere der Beschädigung), mußt Du den Vorgang wiederholen, zusätzlich aber noch die Normal.dot in C:\Windows\Anwendungdaten\Microsoft\Vorlagen löschen.
    Danach wieder Neustart.

    Hilft garantiert.

    MfG maneich
     
  7. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Hallo Jan,
    der Arbeitsspeicher ist wirklich knapp bemessen. es sollten wenigstens 256 MB sein, auch wenn Du keine Bildbearbeitung machst und auch keine(!) besonderen Ansprüche an das Schreibprogramm stellst, Und selbst 512 MB sind je nach Aufgabenstellung kein übertriebener Luxus. Wann hat Dein Compi Geburtstag? Über das Geschenk einer ordentlichen Speichererweiteung würde er sich echt dankbar zeigen.....

    Gruß Thimi

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen