Befaster 3.6

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von tom.stein, 20. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tom.stein

    tom.stein Byte

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    43
    16 Euro für eine triviale "Optimierung", die zugunsten von Ping-Zeiten dafür andere Funktionen des Systems (z.B. den Datendurchsatz bei Downloads) behindert. Warum kann niemand akzeptieren, dass (außer bei Windows 95) Microsoft auch intelligente Netzwerkspezialisten beschäftigt?

    Selbst wenn das Programm funktioniert - der Preis ist der Funktion nicht angemessen. (Und die meisten Tools dieser Art funktionieren nicht)

    Tom
     
  2. spiky58

    spiky58 Guest

    Dann auch noch zwangsweise die Toolbar installieren und ohne eine Registrierung wird alles wieder auf Windoof-Standard gesetzt. Ach ja, habt ihr einen Button fürs beenden entdeckt...???
    Konnte das Dingen nur mit dem Taskmanager vom Desktop bekommen...
     
  3. hkreikemeyer

    hkreikemeyer ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    auf programme die während der installation etwas völlig anderes nicht nur anbieten, sondern auch noch verlangen, können wir gut verzichten. fällt das nicht unter "unlautere werbung" und ist strafbar??? ich nenne es betrug!
    diesen schrott sollte uns die redaktion doch garnicht erst anbieten!
     
  4. shark666

    shark666 ROM

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    6
    Diese Tool ist der letzte Schrott! Nach der Installation bzw Internetverbindung friert sofort der Internet-Explorer ein.Wie kann man für son Müll auch noch Geld verlangen??Eine Frechheit!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen