Befehle ergänzen wie unter Linux

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Thomas S., 21. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo,

    unter Linux kann man ja Befehle mit Tab vollständig ergänzen, so muss man nicht alles eintippen. Gibt es sowas für die Windowskonsole auch?
    Ein Freund riet mir zu Doskey. Aber leider kann ich dort so eine Funktion nicht finden.
    Wer kann mir helfen?

    MfG Thomas
     
  2. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo Wickey,

    du hast recht gehabt, die anderen Partitionen und Ordner findet man in Cygwin unter:
    /cygdrive/*laufwerk*
    Hier mal ein Beispiel:
    c: on /cygdrive/c type user (binmode,noumount)
    d: on /cygdrive/d type user (binmode,noumount)
    e: on /cygdrive/e type user (binmode,noumount)
    f: on /cygdrive/f type user (binmode,noumount)
    g: on /cygdrive/g type user (binmode,noumount)
    h: on /cygdrive/h type user (binmode,noumount)
    o: on /cygdrive/o type user (binmode,noumount)
    p: on /cygdrive/p type user (binmode,noumount)

    Aber ob ich da jetzt eine Bash habe oder was anderes kann ich dir nicht sagen. Soweit reicht meine Linuxerfahrung nicht, dass ich die alle ausseinanderhalten kann.

    MfG Thomas
    [Diese Nachricht wurde von Thomas S. am 23.12.2002 | 17:56 geändert.]
     
  3. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Hab mit cygwin keine Erfahrung, aber es erscheint mir unwahrscheinlich, dass die Kommandos auf das Cygwinverzeichnis eingeschränkt wären. Die bash-Vervollständigung funktioniert ja auch bei einer gemounteten Winpartition...

    Doku lesen, oder einfach ausprobieren.

    grüße wickey

    Frohe Wiehnachten
     
  4. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Vielen Dank an euch beide. Das mit dem Tipp von Bert hat wunderbar funktioniert.
    Mit Cygwin habe ich auch schon ein bisschen herumexperimentiert. Wollte dort ein X-System laufen lassen. Aber dort bin ich leider gescheitert.
    Aber man kann doch dort nur die Verzeichnisse im Cygwin Verzeichnis ansprechen oder?

    MfG Thomas
     
  5. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Eine weiter Möglichkeit wäre noch, wenn Du Dir cygwin installierst und Dein bevorzugtes Linuxtool (die bash?), welches Du dann auch auf Windows nutzen kannst.

    grüße wickey
     
  6. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,

    Unter Windows2000/Xp ist die Funktion nicht so komfortabel wie unter Linux, es werden glaub ich nur die Dateinamen im aktuellen Verzeichnis ergänzt. Wie es aktiviert wird steht hier: http://www.winfaq.de/faq_html/tip0247.htm

    Gruß Bert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen