Befehlszeile: Speicherort von Dateien finden

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Sahanya, 22. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sahanya

    Sahanya ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Der Tipp hat mir sehr gut gefallen und er funktioniert auch. Allerdings bleibt das Fenster, das mir den Speicherort einer gesuchten Datei anzeigt nur für ca. 1 Sekunde geöffnet, so dass man (insb. bei längeren Pfaden) nicht erfassen kann wo sich die Datei befindet.

    Gibt es da eine Lösung?

    Vielen Dank,
    Sahanya

    --
    www.sahanya.perun.net
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    @echo off
    for %%d in (c d e f ... <die laufwerke die du hast>) do dir %%d:\%1 /s /b
    pause
     
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wo? :confused:
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
  5. Sahanya

    Sahanya ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    danke, funktioniert prima
     
  6. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Würde vielleicht noch mit dem Parameter "/a" für den DIR Befehl erweitern um auch versteckte und Systemdateien zu finden:

    @echo off
    for %%d in (c d e f ... <die laufwerke die du hast>) do dir %%d:\%1 /a /s /b
    pause


    (UKW)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen