1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bei 200GB Maxtor Festplatte werden nur 130GB angezeigt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Tobbo, 6. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobbo

    Tobbo Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Moin Leute,
    also ich hab mir gestern ne 200GB Maxtor Festplatte gekauft. Die hab ich dann auch gleich eingebaut, aber es wird angezeigt das sie nur 130GB Speichrkapazität besitzt, ich hab sie schon formatiert. Im Bios wird das gleiche angezeigt. Ich hab Windows XP Home drauf.
    Könnt ihr mir da irgendwie weiterhelfen?? Wie kann ich das beheben oder liegts wirklich an der Festplatte??? Ich hab keine Ahnung davon...

    Danke schonmal
    MFG Tobbo
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Auch moin
    Welches Board hast du denn? Wenn das Bios nicht mehr verwalten kann, hast du Pech gehabt! Kann es mehr, gehts weiter...
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    und was sollen wir da jetzt machen..?. Angabe zu deinem Betriebssystem und genaue Bezeichnung des Mainboards fehlen, genaue Angaben zur Festplatte fehlen (S-ATA, P-ATA, Typbezeichnung.

    Dein BIOS unterstützt scheinbar keinen 48-Bit LBA Zugriff. Dein Betriebssytem ist nicht auf dem aktuellen Stand.. zum Beispiel Win XP SP2..

    Hier gibt es etwas zum lesen:

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;303013

    Wolfgang77
     
  4. Tobbo

    Tobbo Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Ja welches Board hab ich denn???? Also ich hab keine Ahnung davon, war sonn komplett PC fünf Jahre alt. Das heißt also, das es am Board liegt und nicht an der Platte??

    Also das is ne Maxtor 200GB IDE 8MB Cache
    habe XP Home Edition drauf
    also, SP1 und 2 hab ich beide nich drauf, aber was das fürn board is weiß ich nich, wo kann ich das denn gucken, steht das da irgendwo drauf???
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    An der Platte liegt das mit Sicherheit nicht.
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Dann hol dir Everest und finde es raus! Evtl. gibts ein neueres Bios mit 48bit-LBA Unterstützung! Welche Bios-Rev. drauf ist, sagt dir Everest auch...
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ohne mindestens SP1 geht es nicht, bzw. lese den Artikel von Microsoft den ich oben verlinkt habe..
     
  8. Tobbo

    Tobbo Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Also der Name des Boards ist "MSI MS-6382 (Medion OE), ich weiß nich ob das reicht oder ob ihr noch was darüber wissen müsst???
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das Board ist eine Spezial-Ausführung, hergestellt für Medion. Da musst du dich mit Medion in Verbindung setzen bzw. einmal auf deren Website schauen ob es da ein entsprechendes BIOS gibt.

    Wolfgang77
     
  10. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Welche Revision des Boards? Bei Medion gibts neue Biose, das wirst du auf jeden Fall mal flashen müssen, vorher hats keinen Sinn! Allerdings wissen wir erst hinterher ob es was bringt, denn über die Änderungen im neuen Bios sagt medion nix!
     
  11. Tobbo

    Tobbo Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Wo krieg ich das denn her, also ich hab auf deren Homepage ebend geguckt und da den namen des Boards eingegeben, aber da findet er nichts zu. Sorry, aber ich kenn mich damit echt nicht gut aus!!!
     
  12. Tobbo

    Tobbo Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    :bahnhof: ..................
     
  13. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
  14. Tobbo

    Tobbo Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Was bedeutet denn Revision?? Ich kann das bei diesem Everest irgendwie nich finden....
     
  15. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Wenn es Everest nicht ausgibt, das steht auch auf dem Board! Irgendwo zwischen den PCI Slots, nicht zu übersehen...
     
  16. Tobbo

    Tobbo Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Da steht MS-6882 Ver: 1 könnte es das sein
     
  17. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Genau! Dann brauchst du auch das Bios für die REV1.0! Sollte das neue die volle Größe erkennen, machen wir weiter! Wenn nicht, brauchst du einen extra Controller... aber mal der Reihe nach: Hol dir das Bios für die Rev. 1.0 und mach es drauf! Anleitung ist ja dabei auf der Seite...
     
  18. Tobbo

    Tobbo Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Also ich hab jetzt versucht von der Diskette wo ich das draufgemacht hab zu starten, aber er sagt dann immer "non system drive", wie geht das, das der das automatisch updated??
     
  19. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Bist du genau nach der Anleitung vorgegangen? Dann gibts keine Probleme...
    Datei entpackt? Auf Bootdiskette kopiert? Und nicht auf ne leere Diskette... Dann gehts! :)
     
  20. Tobbo

    Tobbo Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Nee ich habs auf ne leere diskette gepackt, was is da der Unterschied zu einer Bootdiskette???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen