1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bei Dell Vostro 3560 kommt Meldung "Your battery has experienced permanent failure [...]"

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von sunny47, 23. März 2018.

  1. sunny47

    sunny47 Kbyte

    WIN 10 :
    You battery has experlanced permanentfallure and needs to be replaceed.
    Strike the F1 Key to continue, F2 to run steup the utillity.
    Frage, muss der Accu erneuert werden oder die Bios Battery ?
    Accu wechseln könnte ich selbst und einen besorgen. Bios- Battery wechseln müsste ich in Reperatur geben.
    Vielen dank für eine Antwort.
     
  2. hwei43

    hwei43 Kbyte

    Besagt diese Meldung!
     
  3. Feuerfux

    Feuerfux Moderator

  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Wenn ansonsten alles funktioniert, kann man die Meldung ggf. auch ignorieren bzw. damit leben, jedes Mal die F1-Taste zu drücken.

    Kommt die Meldung immer oder nur bei einem Kaltstart, auch bei einem Aufwecken aus dem Ruhezustand bzw. Aufwecken aus dem Standby?
     
  5. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Die BIOS-Batterie sitzt superdellig direkt unterm Mainboard ohne zugängige Wartungsklappe.
    Man kann es selber machen, aber man muß den Laptop fast komplett zerlegen:
    https://www.youtube.com/watch?v=RfedPbIV120.

    Die Batterie heißt CR 2032 (2-4 EUR).
     
  6. sunny47

    sunny47 Kbyte

    Vielleicht hilft das weiter, bezweifle fast, dass es nur die batterie ist.
    IMG-20180404-WA0000.jpg IMG-20180404-WA0001.jpg IMG-20180404-WA0002.jpg
     
  7. Feuerfux

    Feuerfux Moderator

    Also gemessen an dem was man zu der Meldung so findet, geht es hier um den Akku und nicht um die BIOS-Batterie. Da würde ich dann auf Beitrag #4 verweisen.
     
  8. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Der Dell kann bis zu 6 Jahre alt sein.
    Es gibt nur ganz wenige Akkus, die diese Zeit überleben.

    Und ob des Toll von Dell das genau auslesen kann ist zweifelhaft.

    Laß mal das laufen und achte auf die Akkukapazität und die Entladekurve:
    https://www.passmark.com/products/batmon.htm.

    Bricht die plötzlich ein, ist eine Zelle defekt.
    Das kann man ohne Stromfluß nicht richtig messen.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Die Beantwortung der Frage würde mehr helfen.
     
  10. sunny47

    sunny47 Kbyte

    Die Meldung kommt immer
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Dann wirds wohl wirklich die Bios-Knopfzelle sein.
    Aber wie gesagt: Wenn sonst alles funktioniert, würde ich das ignorieren, sofern Du nicht sowieso Lust auf Basteln hast.
     

Diese Seite empfehlen